Computer Bild

Inhalt

11 oder 15 Zoll? Klassisches Notebook für 700 Euro oder günstiges Convertible für 300 Euro? In diesem Test ist für jeden das passende Gerät dabei!

Was wurde getestet?

Computer Bild testete insgesamt acht Notebooks und Convertibles zwischen 270 und 700 Euro. Alle Produkte erhielten die Endnote "befriedigend", wobei sich die Notenspanne von 2,5 bis 3,4 erstreckte.
Testsieger wurde das teuerste Gerät im Testumfeld: Das Dynabook Portégé A30-E-10N konnte in den wesentlichen Disziplinen Leistung, Display und Akkulaufzeit überzeugen. Preis-Leistungs-Sieger ist PEAQs S130 Slim, das zwar für die schwache Performance kritisiert wurde, aber solide Leistungen bei Display, Akku und Ausstattung für den Preis bietet.
Als Testkriterien dienten Arbeitstempo, Bild- und Tonqualität, Mobilität, Ausstattung sowie Handhabung, wobei Mobilität und Arbeitstempo jeweils mit 25% Gewichtung die wichtigsten Aspekte waren.

  • Dynabook Portégé A30-E-10N

    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i5-8250U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,50) – Testsieger

    Pro: starke Leistung (Office, Videobearbeitung); überzeugendes Display (Farbtreue, Ausleuchtung, Reaktionszeit); lange Akkulaufzeiten; gute Soundqualität; insgesamt moderate Temperatur- und Geräuschentwicklung.
    Contra: zu schwach für Spiele; leichte Display-Schwächen (Spiegelungen, Pixeldichte); mittelmäßige Ausstattung (RAM, Speicherkapazität, keine Erweiterungsmöglichkeiten); Lautstärke unter Volllast. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Portégé A30-E-10N

    1

  • Huawei MateBook D 14 (2020) (Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: AMD Ryzen 5 3500U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,70)

    Pro: ordentliche Verarbeitung; geringes Gewicht; insgesamt starke Performance; gute Soundqualität; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; solide Akkulaufzeiten.
    Contra: zu schwach für anspruchsvollere Games; einige Displayschwächen (v.a. Farbdarstellung, Spiegelung, Pixeldichte); mittelmäßige Ausstattung (u.a. RAM, Anschlüsse, fehlender Kartenleser, keine Eweiterungsmöglichkeiten); geringer Tastenhub. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MateBook D 14 (2020) (Ryzen 5 3500U, 8GB RAM, 512GB SSD)

    2

  • Honor MagicBook 14 (2020)

    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,80)

    Pro: schickes, hochwertiges und leichtes Gehäuse; sehr gute Performance (Office, Videobearbeitung); schnelle SSD; sehr gute Soundqualität; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; überzeugende Eingabegeräte; ordentliche Akkulaufzeiten.
    Contra: zu schwach für anspruchsvolle Games; leichte Displayschwächen (Farbdarstellung, Spiegelung, Pixeldichte); mittelmäßige Ausstattung (RAM, Speicherkapazität, Anschlüsse, kein Kartenleser, keine Erweiterungsmöglichkeiten). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MagicBook 14 (2020)

    3

  • Huawei MateBook D 15 (2020)

    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (2,90)

    Pro: gutes Tempo, v.a. im Bereich Office/Videobearbeitung; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; geringes Gewicht; überzeugendes Touchpad.
    Contra: zu schwach für anspruchsvollere Games; leichte Displayschwächen (Farbdarstellung, Spiegelungen, Pixeldichte); kurze Akkulaufzeiten; mittelmäßige Ausstattung (RAM, Speicherkapazität, Anschlüsse, kein Kartenleser, keine Erweiterungsmöglichkeiten). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    MateBook D 15 (2020)

    4

  • Chuwi AeroBook (Core m3-6Y30, 8GB RAM, 256GB SSD)

    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core M3 6Y30
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (3,00)

    Pro: insgesamt überzeugendes Display (Farbdarstellung, Ausleuchtung, Reaktionszeit); gute Soundqualität; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; geringes Gewicht; ordentliche Verarbeitung.
    Contra: schwache Leistung; leichte Displayschwächen (Spiegelung, Pixeldichte); kurze Akkulaufzeiten; mittelmäßige Ausstattung (RAM, Speicherkapazität, keine Erweiterungsmöglichkeiten); knirschendes Touchpad. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    AeroBook (Core m3-6Y30, 8GB RAM, 256GB SSD)

    5

  • PEAQ Classic PNB C150 (I38512DT)

    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i3-5005U
    • Arbeitsspeicher (RAM): 8 GB

    „befriedigend“ (3,20)

    Pro: ordentliche Akkulaufzeiten; gute Soundqualität; geringes Gewicht; erweiterbarer Speicher.
    Contra: schwache Performance; mittelmäßige Verarbeitung; magere Ausstattung (u.a. RAM, Anschlüsse); eng stehende Tasten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Classic PNB C150 (I38512DT)

    6

  • PEAQ PNB S130 Slim

    • Displaygröße: 13,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Pentium N4200
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „befriedigend“ (3,30) – Preis-Leistungs-Sieger

    Pro: insgesamt ordentliche Displayqualität; leichte Bauweise; geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; nachrüstbare SSD.
    Contra: sehr schwache Performance; leichte Displayschwächen (Farbdarstellung, Spiegelung, Pixeldichte); kurze Akkulaufzeiten; magere Ausstattung (RAM, SSD, Anschlüsse); gewöhnungsbedürftiges Tastaturlayout. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    PNB S130 Slim

    7

  • Trekstor Primetab S11B

    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N3350
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4 GB

    „befriedigend“ (3,40)

    Pro: geringe Geräusch- und Temperaturentwicklung; insgesamt überzeugender Touchscreen; abnehmbare Tastatur.
    Contra: sehr schwache Performance; leichte Displayschwächen (starke Spiegelung, Pixeldichte); magere Ausstattung (v.a. RAM, Speicherkapazität, keine Erweiterungsmöglichkeiten). - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Primetab S11B

    8

Tests

Mehr zum Thema Notebooks

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf