auto motor und sport: Die besten Winterreifen für die obere Mittelklasse (Ausgabe: 20) zurück Seite 1 /von 6 weiter
  • Continental WinterContact TS 870 P; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten)

    „Plus: Trotz kleiner Defizite im Kurvengrip sehr einfach kontrollierbares Handling auf Schnee mit breiten Reserven. Ausgewogen auf Nässe. Kurze Bremswege, neutral, präzise und gripstark auf trockenen Strecken.
    Minus: Auf nassen Straßen vergleichsweise schwaches Bremsen, früh einsetzendes Aquaplaning in Längsrichtung und reduzierte Haftungsreserven in Kurven.“

    WinterContact TS 870 P; 245/45 R19 102V
  • Michelin Pilot Alpin 5; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr gut“ (8,5 von 10 Punkten) – Bester im Test

    „Plus: Ausgezeichnete Fahrdynamik mit direktem Lenkansprechen, hohem Gripniveau, breiten Reserven und bester Balance auf Schnee. Kürzeste Bremswege, hohe Kurvenfestigkeit und tolle Lenkpräzision auf trockenen Strecken.
    Minus: Defizite beim Bremsen auf Nässe, früh einsetzendes Aquaplaning besonders in Kurven, schwach hörbares Laufgeräusch bei Kurvenfahrt.“

  • Vredestein Wintrac Pro; 245/45 R19 102W

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „sehr gut“ (8,1 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr gute Traktion und Bremsen auf Schnee. Recht ausgewogene Nässeeigenschaften, sicherer Spurwechsel.
    Minus: Auf Schnee unerwartet geringe Seitenführung. Eingeschränkte Beherrschbarkeit im Grenzbereich nass. Längere Bremswege auf trockenem Asphalt. Lastwechselempfindlich, im Grenzbereich schnell überfordert. Störendes Abrollgeräusch in Kurven.“

    Wintrac Pro; 245/45 R19 102W
  • Bridgestone Blizzak LM005; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „sehr gut“ (8,0 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr ausgewogen, verlässlich und leicht beherrschbar auf Schnee. Kürzeste Bremswege durch sehr gute Haftung auf Nässe. Dynamisch, lenkspontan und agil auf trockenen Strecken.
    Minus: Längere Bremswege auf trockenem Asphalt, Übersteueransätze beim schnellen Spurwechsel und bei Highspeed-Lastwechselversuchen.“

    Blizzak LM005; 245/45 R19 102V
  • Firestone Winterhawk 4; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „gut“ (7,3 von 10 Punkten)

    „Plus: Leicht beherrschbar mit sehr guter Fahrdynamik, hohem Gripniveau und großzügigen Reserven auf Schnee. Auf reduziertem Niveau ausgewogene Kurvendynamik trocken.
    Minus: Schwaches Bremsen und wenig Haftungsreserven, dazu lastwechselempfindlich auf Nässe, erhöhtes Aquaplaningrisiko. Lange Bremswege auch auf trockener Bahn. Innen hörbare Abrollgeräusche, schwacher Komfort.“

    Winterhawk 4; 245/45 R19 102V
  • Cooper Reifen Discoverer Winter; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „ausreichend“ (5,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Noch ordentliches Bremsen und Traktion auf Schnee. Sehr leiser und recht komfortabler Reifen.
    Minus: Bei respektabler Traktion und Bremsgrip unerwartet geringe Seitenführung auf Schnee. Schwache Leistungen mit Übersteuerrisiko auf Nässe und wenig sicherer Balance in trockenen Kurven. Hoher Rollwiderstand. Abwertung wegen zu langer Bremswege auf Nässe.“

    Discoverer Winter; 245/45 R19 102V
  • Falken Eurowinter HS01; 245/45 R10 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „ausreichend“ (5,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Sehr ordentliche Nässeperformance mit überragender Aquaplaningsicherheit, aber kleinen Einschränkungen im Kurvengrip. Sicher-untersteuernde, verlässliche Fahrdynamik auf trockenem Asphalt, komfortables Abrollen.
    Minus: Lange Bremswege, träge Lenkansprache und wenig Grip auf Schnee. Störendes Abrollgeräusch in Kurven. Abwertung wegen zu langer Bremswege auf Schnee.“

    Eurowinter HS01; 245/45 R10 102V
  • Uniroyal WinterExpert; 245/45 R19 102V

    • Saison: Winterreifen
    • Breite: 245 mm
    • Reifenquerschnitt: 45%
    • Durchmesser: 19 Zoll
    • Speed-Index: V (bis 240 km/h)

    „ausreichend“ (5,7 von 10 Punkten)

    „Plus: Noch ordentliche Traktion im Schnee, gute Kurvenfestigkeit auf trockenem Asphalt.
    Minus: Wenig fahrstabil und schlechte Haftung auf Nässe. Zu lange Bremswege auf nassem und trockenem Asphalt. Lastwechselempfindlich in schnell gefahrenen Kurven. Im Innenraum hörbare Abrollgeräusche in Kurven. Abwertung wegen zu langer Bremswege auf Nässe.“

    WinterExpert; 245/45 R19 102V

Tests

Mehr zum Thema Autoreifen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf