Revox Lautsprecher

10
  • Lautsprecher im Test: Scala 120 von Revox, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound G shelf von Revox, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    • Gut (2,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound G Prestige von Revox, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound G column 02 von Revox, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    • System: Stereo-System
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound G Prestige 02 von Revox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound L 34 von Revox, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Regallautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: Re:sound H 190 von Revox, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    • Sehr gut (1,3)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Revox Scala Diamond

    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Revox Prestige Digital (A, B)

    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten
  • Revox Re:sound L 120

    Lautsprecher im Test: Re:sound L 120 von Revox, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Standlautsprecher
    weitere Daten

Tests

Alle anzeigen
Sortiert nach Popularität und Aktualität
    • Tablet und Smartphone

    • Ausgabe: 2/2019
    • Erschienen: 05/2019
    • Mehr Details

    Starkes Klangpaket

    Testbericht über 1 Netzwerkplayer und 1 Aktivlautsprecher-Stereo-System
    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

    • HIFI-STARS

    • Ausgabe: Nr. 25 (Dezember 2014-Februar 2015)
    • Erschienen: 12/2014
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    Schlank geht immer, egal ob weiß, schwarz oder silber

    Testbericht über 1 Standlautsprecher

    Testumfeld: Ein Standlautsprecher wurde näher betrachtet. Das Produkt erhielt keine Endnote.

    zum Test

  • Audiophile Eleganz

    Testbericht über 1 Netzwerkplayer und 1 Lautsprecher

    Testumfeld: Getestet wurde ein HiFi-System, bestehend aus einem Netzwerkplayer und einem Lautsprecher. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Revox Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • AUDIO 12/2015 Irgendwann ertappte sich der Schreiber dieser Zeilen dabei, dass er einfach laufen ließ. Denn mit beeindruckender Leichtigkeit, völlig losgelöst von den Lautsprechern, mit schier unerschöpflichem Detailreichtum und trotzdem verblüffender Abbildungspräzision verfolgte das Linn-System Beethovens Weg "vom Dunkel ins Licht". Es wären viele weitere wundervolle Wanderungen aufzulisten, gegen die die minimalen Kritikpunkte verblassen.
  • SFT-Magazin 9/2015 Wo bekomme ich am meisten für mein Geld? Eine Frage, die sich viele Menschen vor dem Technikkauf stellen. Um Ihnen eine Hilfestellung zu geben, haben wir die Testkandi daten dieser Strecke entsprechend geordnet.
  • New World Order
    AUDIO 12/2014 Und trotz des begrenzten Gehäsuevolumens sogar ein gutes Pfund im Bass: Ob flinke Saiten-Läufe von Marcus Miller (etwa bei "Free"), oder saftige Drums von Cougars Schlagzeuger bei "Rhinelander" - der Duevel Planets ging bei normalen und etwas lauteren Pegeln nie die Puste aus. Sie freute sich dann über einen leistungsfähigen Verstärker (AMC 3150MKII passte sehr gut, 1000 Euro, AUDIO 3/12).
  • AUDIO 7/2014 Auch wenn die Aktive in vielen Bereichen der konventionellen Passivbox überlegen ist, so stellt die verlorene Experimentier-Freude für viele HiFiisten ein Ausschlusskriterium dar. Aber wie sieht es mit teilaktiven Konzepten aus? Genau genommen erweitert diese Lautsprechergattung den hifidelen Horizont. Denn schlagartig werden Kleinstleistungs-Verstärker wie Single-Ended-Class-A-Röhren interessant, weil keine Kraft mehr benötigt wird, um den Bass adäquat zu betreiben.
  • Kabellose Audiosysteme: „Ohrenschmaus im ganzen Haus“
    Stiftung Warentest (test) 1/2014 Im Test: der Lautsprecher Play: 3 und das Verbindungsgerät Connect. Der Klang. Etwas hoch und dünn klingen die Töne aus dem Play: 3. Befriedigend, urteilten die Tester. Das System. Der traditionsreiche Lautsprecherhersteller Teufel kaufte das Netzwerkmusik-Startup Raumfeld. Kompetenz beim Klang paart sich mit moderner Audiotechnik. Im Test: das Lautsprecherset Raumfeld Speaker M und das Verbindungsgerät Raumfeld Connector 2. Der Klang. Teufels Lautsprecher sind die besten im Test.
  • stereoplay 11/2013 Der Koax mit der charakteristischen wellenförmigen Membran erlebte seine Premiere in Jim Thiels letztem High-End-Lautsprecher, der CS 3.7, und kommt nun auch in der neuen 2.7 zum Einsatz. Anders als beim großen Schwestermodell ist deren Gehäuse ausschließlich aus Holz gefertigt. Trotzdem ließ sich Thiels Leitsatz, wonach parallele und rechteckige Wände wegen der Anfälligkeit für Resonanzen und stehende Wellen zu vermeiden sind, auch mit die- sem Werkstoff umsetzen.
  • Hoch hinaus
    audiovision 11/2011 Daran, wie klein dieser Schirm wirkt, kann man die Dimensionen des Raums am besten erahnen. Ebenfalls aus dem Fundus des Besitzers stammen diverse Geräte der aktiven Unterhaltung, sprich Spielkonsolen wie Playstation 3 und Xbox 360. Mit eingebunden werden sollte eine Apple-TV-Box und Satellitenempfang englischer Programme, einschließlich Sky. Da Bamberg relativ weit im Osten Deutschlands liegt, war dafür einiger Aufwand nötig.
  • Leuchtfeuer
    Klang + Ton 6/2011 Manchmal muss man's einfach tun: sich weder von finanziellen oder pragmatischen Aspekten bremsen lassen und einfach loslegen, weil's eine gute Idee ist. Willkommen beim Luxusprojekt ‚Alexandria‘. Auf acht Seiten erklärt die Zeitschrift Klang + Ton (Ausgabe 6/2011), wie man sich Luxuslautsprecher selbst bauen und gestalten kann.
  • Richtige 7.1 Wiedergabe
    audiovision 1/2010 Vier Surround-Lautsprecher sind ein Problemlöser, wenn es um perfekten Raumklang geht. Aber auch ein Problem, da es nicht viele Quellen mit echtem 7.1-Ton gibt. Die Zeitschrift Audiovision (1/2010) gibt in diesem 4-seitigen Ratgeber Tipps für den richtigen 7.1-Heimkinosound und zeigt, was man alles dabei beachten sollte.
  • stereoplay 7/2013 Diese akustische Idee der Entkopplung übertrug man auf das erste integrierte Vollaktiv-Konzept, die Akubarik: In einem länglichen Metallgehäuse auf der Rückseite finden fünf Endstufen für die fünf Wege ebenso Platz wie die Aktivweiche. Die ganze Einheit ist per Federdämpfer vollständig vom Holzgehäuse entkoppelt; ein eingebauter länglicher Kühlkörper, dessen Funktion Linn als Kamin bezeichnet, sorgt für eine effektive Kühlung der Chakra-Endstufen durch beschleunigten Luftstrom.
  • Musik in Präzision und Emotion
    HIFI-STARS Nr. 8 (9-11/2010) Wenn zwei Physiker sich für ein Entwicklungsprojekt zum Bau eines Lautsprechersystems entschließen, ist es nicht ausgeschlossen, dass am Ende der Entwicklung dieses in ein in den Wiedergabeeigenschaften herausragendes System münden kann. Das ist ohrenscheinlich im Fall des hier zur Vorstellung kommenden Cygnus-Lautsprechersystems denn auch eingetreten. ...
  • Nicht nur zwei vollwertige 5.1-Sets, auch ein Boxenset mit nur drei Kanälen verspricht im Test der Zeitschrift „Hardwareluxx“ dank virtuellem Raumklang-Verfahren „echten“ Surround-Genuss. So richtig überzeugend fand man die Fähigkeiten des JBL CS 360Xcite dann aber doch nicht – vor allem mit Blick auf den stattlichen Preis.
  • Baukasten für große Kinder
    LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur 4/2009 Passend zur Edelmöbel-Serie gibt's bei Finite Elemente nun den passenden Lautsprecher: den Modul LS. Pfiffige Technik und tolle Optik machten uns neugierig - wir hakten nach.
  • Keine Frage: Kompakte Boxen sind nicht nur praktikabel, mit ihnen kann man auch sehr gut Musik hören. Wer allerdings schon einmal vor einem ausgewachsenen Schallwandler stand, der wird wissen, warum viele Musikliebhaber diese Lösung bevorzugen. Und so lautet auch das Motto des dänischen Boxenherstellers Dali: „Bigger speakers are better speakers“. Die Zeitschrift „LP“ hat bei der Mentor 8 genauer hingehört.
  • Klangtaktiken
    video 5/2013 Um ein Heimkino zum Leben zu erwecken, braucht man den richtigen Sound. Doch was ist eigentlich richtig? video zeigt verschiedene Systeme und Lösungen. Im dritten Teil der Serie „Der Weg zum Heimkino“ dreht sich alles um Lautsprecher und AV-Receiver. Die Zeitschrift video (5/2013) verrät auf 5 Seiten, welche Komponenten am besten passen und wo grundsätzliche Unterschiede liegen. Zudem erhält man Tipps zur Konfiguration und Aufstellung der Lautsprecher.
  • Tipps und Tricks
    AUDIO 5/2004 Viele HiFi-Anlagen machen erst nach etwas Tuning richtig Laune. AUDIO zeigt, was mehr Spass bringt und was witzlos ist. AUDIO sagt, wie Sie den Lautsprechern in Ihren eigenen Vier Wänden festen Halt geben und was Sie gegen zerkratzte CDs tun können.