Kenwood HiFi-Receiver

(47)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 7.1 (3)
  • 5.1 (1)
  • 2.0 (3)
  • 2.1 (1)
  • 3D-ready (1)
  • DTS-ES (1)
  • DTS 96/24 (1)
  • Dolby Pro Logic IIz (1)
  • Dolby Pro Logic IIx (1)
  • Dolby Digital EX (1)
  • DTS-HD (1)
  • Dolby Pro Logic II (1)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests

Schöne Bescherung audiovision 1/2013 - Klassische Stereo-Musik oder große Orchester intoniert das Set sehr angenehm, Filmton enorm druckvoll und präzise. Bei B i Teufels T f l Sub-Sat-System S b S t S t enthält thält der d Sub- S b woofer einen AV-Receiver, der genug Leistung für die vier schlanken Aluminium-Säulen und den Center liefert. Zugeständnis an die schmale Bauform bleibt die begrenzte untere Grenzfrequenz der Satelliten. Im Grundton fällt ihr Schalldruck bald ab, weshalb der Subwoofer schon ab 150 Hertz übernimmt.

So geht's: HDMI verstärken, leiten und schalten audiovision 12/2011 - Wie bei allen HDMI-Komponenten kommt es darauf an, dass sie aktiv sind und selbst die Signale steuern. Dazu ist ein Netzteil nötig, die Umschaltung sollte im Idealfall mit einer Fernbedienung möglich sein. Wie bei AV-Receivern wird beim Umschalten zwischen verschiedenen Quellen ein neuer Handshake notwendig, da jede neue Auflösung und jede Signalunterbrechung die Hotplug-Funktion aktiviert;

AV-Receiver in 5 Schritten optimieren Audio Video Foto Bild 9/2010 - Oder weil ein SACD›- oder DVD-Audio-Spieler ohne HDMI- Ausgang angeschlossen werden soll. Der Nachteil: Bei vielen AV-Receivern sind die Lautspreche- reinstellungen (siehe 5 rechts) für den analogen Mehrkanaleingang wirkungslos. 2 n Eingang zuweisen: Im Bildschirmmenü lässt sich auswählen, welcher Zuspieler 2 am Mehrkanaleingang angestöpselt ist.

News HiFi Test 1/2008 - Ein eleganter DVD-Slot-in, der blau beleuchtete Lautstärkeregler und die in Silber gehaltene, elegant geschwungene Unterkante machen den im exklusiven Pianolack glänzenden Receiver zu einem technischen Hingucker.

„Alles im Griff“ - Surround-Receiver AUDIO 8/2003 - Als Vorkämpfer des hoch auflösenden SACD-Tonträgerformats, dessen Charme erst bei mehrkanaligem Zuhören voll zur Geltung kommt, hat Sony selbst den günstigen Receiver STR-DE 595 mit einem Sechskanaleingang ausgerüstet. Der 180-Euro-Player DVP-NS 330 allerdings bringt noch keine SACD-Fähigkeit mit, sondern begnügt sich mit der Wiedergabe von DVDs und CDs inklusive gebräuchlicher Computerstandards wie MP3, JPEG und SVCD.

Kauftipp für den musikalischen NAD Die Fähigkeiten eines AV-Receivers werden oft unterschätzt: Während ein klassischer Stereo-Verstärker zwar gut klingt, dafür allerdings in seinen Möglichkeiten beschränkt bleibt, verarbeitet ein AV-Receiver auch den mehrkanaligen DSD-Stream einer SACD oder den HD-Ton einer Blu-ray. Die Zeitschrift „Audio“ hat vier Receiver getestet und rät mit Blick auf die musikalischen Qualitäten zum NAD.

Anschließen leicht gemacht Audio Video Foto Bild 10/2009 - Da sieht man den Wald vor lauter Buchsen nicht: Gute AV-Receiver haben jede Menge Anschlüsse. Mit AUDIO VIDEO FOTO BILD behalten Sie trotzdem den Überblick.

Der Ton macht das Spiel Xbox Games 5/2006 - Games können mehr als gut aussehen. Mit dem richtigen AV-Receiver werden sie zum Ohrenschmaus. Testumfeld: Im Test waren fünf AV-Receiver mit Bewertungen von 77% bis 88%. Testkriterien waren Klang, Ausstattung und Bedienung.

„Power Streamer“ - AV-Receiver connect 12/2004 - Kennwood setzt auf den PC: Mit netzwerkfähigem DVD-Player und AV-Receiver wollen die Koreaner bei der neuen Heimvernetzung kräftig mitmischen.

Think small Video-HomeVision 1/2011 - Immer mehr Kanäle gehen an den Bedürfnissen der meisten Benutzer vorbei. Jetzt wagt Kenwood mit einem neuen 2.1-Receiver den freiwilligen Selbstverzicht. Was bringt die Mischung aus HDMI 1.4a und Virtual Surround?

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Kenwood HiFi-Receiver.