Weiteres Handy-Zubehör im Vergleich: Kratzschutz

connect iOS: Kratzschutz (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Displayschutzfolien sollen Schrammen vermeiden. Können sie das, ohne die Displayqualität zu beeinträchtigen? Neun Folien im Test.

Was wurde getestet?

Es wurden neun Displayschutzfolien in Augenschein genommen. Die Produkte erhielten Bewertungen von 61 bis 86 Prozent. Beurteilte Kriterien waren Optische Qualität und Kratzbeständigkeit.

  • 1

    Premium (für iPhone 5/5S)

    Crocfol Premium (für iPhone 5/5S)

    • Typ: Schutzfolien

    86%

    „... Im optischen Test zeigte die No 02 Premium die zweithöchsten Kontrastwerte bei Sonnenschein und bestand auch die harte Abriebsprüfung ohne Spuren. Damit liefert die unter anderem bei Netzbetreibern erhältliche Crocfol Premium No 02 eine Kombination von Eigenschaften, die ihr den Testsieg einbringt.“

  • 2

    Screen Protector (für iPhone 5)

    Copter Screen Protector (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    84%

    „... Im Test zeigte die optisch sehr gute Folie in der zweithöchsten Stufe der Kratzbeständigkeitsprüfung leichte Kratzspuren, die nach einer Selbstheilungsphase wieder verschwanden. Etwas irritierend sind die unkonventionell geformten Öffnungen für die iPhone-Frontelemente.“

  • 2

    FX-Clear-Protection (für iPhone 5)

    FoliX FX-Clear-Protection (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    84%

    Optische Qualität (50%): 68%;
    Kratzbeständigkeit (50%): 100%.

  • 2

    Lamel MyScreen Protector Crystal (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    84%

    „Das Protector-Set von Myscreen wird mit einer klaren und einer sehr matten Folie geliefert, dazu gibt’s das übliche Zubehör. Wir haben die klare Folie getestet, die alle Abriebtests bis zur höchsten Stufe anstandslos bestand und auch bei den optischen Messungen eine gute Figur machte. Insbesondere in Sachen Kontrast im hellen Sonnenlicht landete die Myscreen im vorderen Feld.“

  • 5

    Crystal Clear

    Data Becker Crystal Clear

    • Typ: Schutzfolien

    79%

    „Im Reibetest zeigte die im Doppelpack mit Tuch, Papprakel und deutscher Anleitung gelieferte, preiswerte Data Becker Crystal Clear auf der höchsten Stufe leichte Kratzspuren, die nach einer Selbstheilungsphase wieder verschwanden. Bei den optischen Messungen überzeugte sie im Dunkeln und in für Büros typischer Helligkeit durchaus. Nur bei heller Sonne reduziert die Folie den Kontrast eines iPhone 5 um etwa die Hälfte.“

  • 5

    Display-Schutz aus gehärtetem Echtglas (für iPhone 5)

    Somikon Display-Schutz aus gehärtetem Echtglas (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    79%

    „... Die Härte des besonders dicken Schutzes, der wie das iPhone selbst ums Display schwarz hinterlegt ist, beeindruckt. Die Kratzbeständigkeitstests absolviert der Bildschirmschutz dementsprechend ohne Beanstandung. Auch sein Kontrast im hellen Sonnelicht liegt ausgesprochen hoch, dafür spiegelt der Schutz aber weit überdurchschnittlich.“

  • 7

    Plus (für iPhone 5)

    Crocfol Plus (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    78%

    „... Im Abriebsfestigkeitstest kam die Folie nur auf Stufe sieben von neun. Dafür wird sie vom Hersteller als selbstheilend beschrieben; zumindest leichte Blessuren werden ausgeglichen. Optisch liegt die Crocfol No 04 Plus auf höchstem Niveau, beim Kontrast bei prallem Sonnenschein liegt sie nahe am iPhone 5.“

  • 8

    Antireflex (für iPhone 5/5S)

    Crocfol Antireflex (für iPhone 5/5S)

    • Typ: Schutzfolien

    64%

    „... Sie senkt den Glosswert deutlich und hält den Glanzschleier nahe dem Optimalwert 5; die Auflösung eines Retina-Displays wird nicht beeinträchtigt. Einen Durchbruch bei den optischen Messungen verhinderte das geringe Kontrastverhältnis im Sonnenschein, auch die Abriebfestigkeit erreichte nicht das Niveau der Spitze. Aber für den entspiegelten Betrieb ist die Crocfol No 03 top.“

  • 9

    Anti-Fingerprint Display-Schutzfolie (für iPhone 5)

    Somikon Anti-Fingerprint Display-Schutzfolie (für iPhone 5)

    • Typ: Schutzfolien

    61%

    „... Im Kratzbeständigkeitstest landet sie nur im Mittelfeld. Spiegeleffekte kennt die Folie praktisch nicht, doch der Preis dafür ist hoch: Der extreme Haze-Wert macht sich in der Praxis als außerordentlich matte Abbildung bemerkbar. Zudem bricht bei Sonnenlicht der Kontrast auf fast ein Zehntel des ursprünglichen Wertes ein, die Ablesbarkeit ist dahin.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weiteres Handy-Zubehör