Bund fürs Leben

stereoplay: Bund fürs Leben (Ausgabe: 9) zurück Seite 1 /von 8 weiter

Inhalt

Kein Kabel-Gefummel, kein Untermenü-Generve, einfach nur Musik genießen: Dafür stehen schöne Player-Verstärker-Kombis ...

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei CD-Player und zwei Verstärker. Sie erhielten Bewertungen von 65 bis 79 von insgesamt 100 möglichen Punkten. Testkriterien waren Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit.

  • Rotel RCD-1520

    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player

    „gut - sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Liebevoll aufgebauter, grundsolider CD-Player, der sich via Ethernet-Anschluss in ein Heimnetzwerk integriert. Klingt super angenehm, rund und farbig.“

    RCD-1520
  • Yamaha CD-S700

    • Typ: MP3, WMA, Audio-CD-Player, CD-RW, CD-R

    „gut - sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Mit USB-Eingang für Sticks und iPods ausgestatteter CD-Player, der auch MP3 und WMA spielt. Bremst mit seiner bedächtigen Art vorteilhaft das Temperament des A S 700.“

    CD-S700
  • Rotel RA-1520

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 60 W

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klassisch ausgestatteter, liebevoll aufgebauter Vollverstärker mit gelungener musikalischer Abstimmung: Klingt immer rund und angenehm, trotzdem lebendig und leuchtend.“

    RA-1520
  • Yamaha A-S 700

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 160 W

    „gut“ (65 von 100 Punkten) – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Fürs Geld superlativ aufgebauter und bestens ausgestatteter Vollverstärker. Klingt an nicht allzu kritischen Boxen großperspektivisch, gut durchhörbar und nicht zu hart.“

    A-S 700

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema CD-Player