1 Regallautsprecher, 3 Vollverstärker und 2 CD-Player: Back to the Roots

stereoplay: Back to the Roots (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 19 weiter
  • T + A MP 1000 E

    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player;
    • Features: UKW, DAB, Bluetooth, WLAN, DAC (USB), DAC (S/PDIF)

    91 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Zukunftssicherer digitaler Alleskönner, der jede aktuelle Anforderung meistert und den man bedenkenlos anschaffen kann. Eleganter, lässiger, lebendiger und nie zur Schärfe tendierender Klang!“

    MP 1000 E
  • Sugden Fusion 21

    • Typ: Audio-CD-Player, MP3-CD-Player;
    • Features: DAC (S/PDIF)

    88 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Der Sugden mischt bekannte Klang-Hierarchien völlig auf und erweist sich als 16-Bit-Klangwunder, das den Hype um HD-Tonkonserven kräftig relativiert. Ach, hätte sein DAC nur eine USB-Buchse!“

    Fusion 21
  • T + A PA 1000 E

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Transistor;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 250 W

    82 von 100 Punkten – Highlight

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Leistungsfähiger, üppig ausgestatteter D-Vollverstärker mit T+A-eigener Technologie, klanglich auf dem gewohnt hohen, makellosen Niveau des deutschen Herstellers. Optional mit Phonostufe lieferbar.“

    PA 1000 E
  • Classé Sigma 2200i

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Digital;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 400 W

    77 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Die Zukunft effizienten Verstärkerbaus mit allen Features, die Betriebssystem und volldigitale Signalverarbeitung hergeben, dazu unglaublich leistungsfähig, aber dennoch kompakt gebaut. Klanglich ohne Fehl und Tadel.“

    Sigma 2200i
  • NAD C 388

    • Typ: Vollverstärker;
    • Technologie: Hybrid;
    • Anzahl der Kanäle: 2;
    • Leistung/Kanal (4 Ohm): 150 W;
    • Bluetooth: Ja

    76 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Toll ausgestatteter Vollverstärker, der in seiner Preisklasse keinen Gegner fürchten muss. Durch den modularen Aufbau zukunftssicher. Klanglich kraftvoll, ohne zu protzen, souverän und tendenziell dem Genuss verpflichtet.“

    C 388
  • Elac AM 200

    • Typ: Nahfeldmonitor;
    • Monitor-Technik: Aktiv

    75 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Feindynamisch und transparent spielender Nahfeldmonitor, der sich flexibel an seine Umgebung anpasst. Spielt tief räumlich und natürlich, kennt bei der Bassdynamik aber frühe Grenzen.“

    AM 200

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Verstärker