• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,4)
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Audio-​CD-​Player, MP3-​CD-​Player
Features: DAC (S/PDIF)
Mehr Daten zum Produkt

Sugden Fusion 21 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die klanglichen Fähigkeiten des Fusion 21 haben mich zu sehr vielen Hörstunden ‚verführt‘ ... Ich freue mich immer, wenn ein Spieler mit ‚analoger‘ Gangart aufspielt. Und genau das macht der Fusion 21 auf absolut überzeugende Art und Weise. ... Der Sugden-Player bringt Musik verschiedener Genres mit schönem Fluss, ohne Ecken oder Kanten und ohne digitale Harschheiten zu Gehör. ...“

  • 88 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    6 Produkte im Test

    „Der Sugden mischt bekannte Klang-Hierarchien völlig auf und erweist sich als 16-Bit-Klangwunder, das den Hype um HD-Tonkonserven kräftig relativiert. Ach, hätte sein DAC nur eine USB-Buchse!“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sugden Fusion 21

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features DAC (S/PDIF)
Abmessungen 430 x 320 x 110 mm
Eingänge Digital (koaxial)
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sugden Fusion 21 können Sie direkt beim Hersteller unter sugdenaudio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Neuheiten für Disc-Jockeys

Beat 10/2006 - NEUHEITEN FÜR DISC-JOCKEYS Denon DN-X1500S DJ-Mixer Denon stellt mit dem DN-X1500S ein neues Mehrkanal-DJ-Mischpult vor, das mit vielen praktischen Funktionen die kreative Arbeit eines DJs zu unterstützen weiß. Im Inneren arbeitet ein 32-Bit-Digital-Signal-Prozessor und sorgt für einen niedrigen Rauschpegel sowie für eine gute Klangqualität. Zu den Besonderheiten des Mixers zählen der „Effektor“, der diverse digitale Effekte wie zum Beispiel Echo, Flanger und Filter beherrscht. …weiterlesen

Mehr geht nicht

stereoplay 10/2017 - Die nicht ausnahmslos als angenehm empfundene blaue Schrift lässt sich auch bis hin zu augenfreundlicheren Werten dimmen. Bedienen kann man den AVM-Player via Frontplatte - oder, heutzutage fast ungewohnt simpel, aber bequem, über die Fernbedienung. Im Zeitalter meist überfrachteter Apps eine regelrechte Erholung. Oder aber ein Kaufargument für jene, die sich nicht mit Pads oder Computern herumschlagen wollen, dann aber auch auf allerfeinsten DSD-Klang aus dem Rechner verzichten müssen. …weiterlesen

Back to the Roots

stereoplay 1/2017 - Außerdem scheint er in Bezug auf Räumlichkeit kaum Grenzen zu setzen. Er dehnt die Wiedergabe nicht nur in der Tiefe, sondern auch in der Breite wie mit der 3D-Brille betrachtet referenzverdächtig weit aus. Fraglos handelt es sich beim Sugden Fusion 21 um ein echtes Ausnahmetalent, an dem uns letztlich nur die recht zögerlich agierende CD-Schublade auffiel. Grund genug jedenfalls, sofort bei Sugden nach einem reinen DAC Ausschau zu halten. …weiterlesen