zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

1 Kompaktkamera und 3 Unterwasser-Gehäuse: Drei für Sony

unterwasser: Drei für Sony (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Klein, kompakt und auf Augenhöhe mit so mancher DSLR stiehlt Sony mit der RX-Reihe den Großen die Show. Wir haben den Verkaufsschlager, die ‚RX 100 III‘, mit drei günstigen Unterwasser-Gehäusen getestet.

Was wurde getestet?

Eine Kompaktkamera und drei Unterwasser-Gehäuse befanden sich auf dem Prüfstand. Endnoten wurden nicht vergeben.

Im Vergleichstest:
Mehr...

1 Kompaktkamera im Einzeltest

  • Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

    • Typ: Edel-Kompaktkamera, Kompaktkamera;
    • Auflösung: 20 MP;
    • Akkulaufzeit (CIPA): 320 Aufnahmen

    ohne Endnote – Kaufempfehlung

    „Die Kamera hat Taschenformat und bietet alles für den professionellen Nutzer. Das sind Bildqualität, lichtstarkes Zoomobjektiv von Zeiss, klar und hochauflösender OLED-Sucher, schwenkbarer Monitor, individuelle Anpassung und eine überdurchschnittliche Videoqualität. ... Alles in allem ist der stolze Preis ... gerechtfertigt und eine Kaufempfehlung wert.“

    Cyber-shot DSC-RX100 III

3 Unterwasser-Gehäuse im Vergleichstest

  • Fantasea Line FRX100 III

    • Maximale Tauchtiefe: 60 m

    ohne Endnote – Testsieger

    „Sehr schnell hat man sich an das Arbeiten mit diesem Gehäuse gewöhnt und möchte es nicht mehr gegen ein anderes tauschen. Die solide Verarbeitung mit zwei Dichtungen und integriertem Leckwarner schaffen zusätzliches Vertrauen. ... Der Preis von immerhin 624,95 Euro ist hier absolut gerechtfertigt.“

    FRX100 III

    1

  • Recsea WHS-RX100Mk III

    • Maximale Tauchtiefe: 100 m

    ohne Endnote

    „Das Alugehäuse ist in punkto Qualität, Funktionalität und Stabilität über jeden Zweifel erhaben und bietet erhebliche Vorteile im harten Unterwassereinsatz. ... Lediglich die höhere Masse, Form und fehlende Kennzeichnung der Bedienelemente geben beim Gehäuse von Recsea Grund zu Kritik. bei dem stolzen Preis von 969 Euro könnte man vor allem ein Warnsystem gegen Wassereinbruch erwarten. ...“

    WHS-RX100Mk III

    2

  • Meikon UW-Gehäuse (für Sony RX100 III)

    • Maximale Tauchtiefe: 60 m

    ohne Endnote

    „Mit dicken Neoprenhandschuhen oder Trockenhandschuhen dürfte die sichere Bedienung eher ein Zufall sein. Eine sinnvolle Tastenbeschriftung fehlt. Für den Preis von 324,95 Euro bekommt man ein kleines, leichte und brauchbares Unterwassergehäuse mit kleinen funktionalen und qualitativen Schwächen.“

    UW-Gehäuse (für Sony RX100 III)

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Unterwassergehäuse