9 Indoor- und Outdoor-Überwachungskameras: Guck mal, wer da ist!

Mac & i

5 Indoor-Überwachungskameras im Vergleichstest

  • Canary Home Security

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD)

    ohne Endnote

    „... Es fehlte zwar ein Web-Interface, dafür ließ sich die App leicht bedienen. Hier vermissten wir eine Foto- und eine Sprechfunktion ... Die Bilder litten wegen des sehr großen Winkels von 147° unter starken Kissenverzeichnungen, jedoch ließ sich alles darauf gut erkennen. ...“

    Home Security
  • Logitech Circle

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD);
    • Nachtsicht-Reichweite: 4 m;
    • Gegensprechfunktion: Ja

    ohne Endnote

    „... Videos und Fotos nimmt die Circle zwar mit einer Auflösung bis 1080p auf, sie erwiesen sich aber als unscharf und rotstichig. Seltsamerweise lieferte die Kamera nachts deutlich schärfere Bilder. Der Ton wurde erfreulich klar übertragen.“

    Circle
  • NetGear Arlo Q Plus

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD);
    • Gegensprechfunktion: Ja

    ohne Endnote

    „... Als ... Besonderheit verschickt die kleine Kamera auch Nachrichten bei erkannten Geräuschen, was aber schnell nervig werden kann. ... Die Videos ... zeigten gute Farben und scharfe Details. Auch auf den Nachtbildern konnte man erstaunlich viel erkennen. ...“

    Arlo Q Plus
  • Pearl IPC-220.hd

    • Outdoor: Nein;
    • Auflösung: 1280 x 720 (HD);
    • Nachtsicht-Reichweite: 10 m;
    • Gegensprechfunktion: Ja

    ohne Endnote

    „... Die Tageslichtbilder gefielen uns von der Schärfe und Farbtreue nicht besonders gut, aber immer noch besser als die manch anderer und viel teurerer Kamera. Die Infrarot-Aufnahmen gerieten deutlich zu flau und matschig. Für Talkback steht ein eingebauter Lautsprecher zur Verfügung.“

    IPC-220.hd
  • Withings Home

    • Übertragung: Mit Videokamera;
    • Gegensprechen: Ja;
    • Funkverbindung: WLAN;
    • Nachtlicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Die App wirkte an einigen Stellen noch nicht fertig programmiert und stürze gelegentlich ab. ... Leider gerieten Aufnahmen tagsüber wie nachts sehr unscharf und von Kompressionsartefakten wie auch Farbrauschen verunziert. ...“

    Home

4 Outdoor-Überwachungskameras im Vergleichstest

  • Abus TVAC19100A

    • Outdoor: Nein

    ohne Endnote

    „... Die App wirkte sehr schlampig programmiert: Oft fehlen Buttons für ‚Abbrechen‘ oder ‚Zurück‘ ... Die Tag-Bilder litten unter großer Unschärfe, Farbrauschen und Ruckeln, während die Nachtaufnahmen im Vergleich etwas besser gelangen.“

    TVAC19100A
  • D-Link DCS-2330L

    • Outdoor: Nein

    ohne Endnote

    „... Nicht ganz zum Outdoor-Einsatz passt das Kabel zum Netzteil, das an beiden Enden nicht gesteckt, sondern fest verbunden ist, sodass man es in eine Außensteckdose stöpseln muss. ... Die App wirkte ebenso wie das Web-Portal etwas angestaubt und reagierte sehr träge. ...“

    DCS-2330L
  • nest Cam Outdoor

    • Outdoor: Ja;
    • Auflösung: 1920 x 1080 (Full HD);
    • Gegensprechfunktion: Ja

    ohne Endnote

    „... Nest macht es so seinen Käufern schwer, die nur von Magneten gehaltene Kamera gegen Diebstahl zu sichern. Gegen Feuchtigkeit ist sie mit IP65-Zertifizierung recht gut geschützt. ...“

    Cam Outdoor
  • Netatmo Presence

    • Outdoor: Ja;
    • Nachtsicht-Reichweite: 20 m

    ohne Endnote

    „... Mit der modernen App ‚Netatmo Security‘ gelang die Installation problemlos ... Die Erkennung unterscheidet zwischen Menschen,Tieren und Fahrzeugen, was im Test aber nicht immer funktionierte. ... Die Qualität der 1080p-Videos bewegte sich auf ... mittlerem Niveau. ...“

    Presence

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Überwachungskameras