TV-Receiver im Vergleich: Twin HD-Sat-Receiver mit Aufnahmefunktion

SATVISION - Heft Nr. 4 (April 2012)

Inhalt

In diesem Vergleichstest treten mit dem Vantage VT-100S, dem Humax iCord Mini und dem SetOne EasyOne HX 44 Twin CI+ drei für den Pay-TV-Empfang geeignete HD-Satellitenreceiver mit Aufnahmefunktion gegeneinander an. Sowohl der Vantage als auch der Humax verfügen zusätzlich über Internetfunktionen. Aufgrund unterschiedlicher Ausstattungsmerkmale sind die Testkandidaten für verschiedene Zielgruppen geeignet. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vorzüge und Nachteile der Geräte auf.

Was wurde getestet?

Im Test waren drei HD-Satellitenreceiver, die jeweils mit „gut“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Bild- und Tonqualität, Bedienung, Ausstattung und Installation sowie Display, Fernbedienung und Stromverbrauch.

  • 1

    VT-100S

    Vantage VT-100S

    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja;
    • TV-Mediatheken (HbbTV): Ja

    „gut“ (90,8%) – Testsieger

    „Plus: 2 CI+-Schnittstellen, Umschaltzeiten, Schnittfunktion, Bild-in-Bild-Funktion.
    Minus: kein Video-on-Demand, träge Internet-Verbindungszeiten.“

  • 2

    iCord Mini

    Humax iCord Mini

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (86,4%) – Energiesparsieger

    „Plus: umfangreiches Web-Angebot, Bootzeit, Deep-Standby.
    Minus: keine Aufnahmen auf externe Speichermedien, kein Upscaling auf 1080p, kein Netzschalter, keine Optionstaste, Timeshift nicht abschaltbar, keine Modulauswurftaste, kein Bild-in-Bild, keine Schnittfunktion.“

  • 3

    EasyOne HX 44 Twin CI+

    SetOne EasyOne HX 44 Twin CI+

    • DVB-S2: Ja;
    • Tuner: Twin;
    • Pay-TV: Ja

    „gut“ (82,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Plus: Preis, kompakte Maße und geringes Gewicht.
    Minus: keine Netzwerkfunktion, kein HDMI-Kabel im Lieferumfang, kein alphanumerisches Display, kein Kartenleser, nur 1 USB-Anschluss, keine Optionstaste, keine Schnittfunktion, kein Bild-in-Bild.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema TV-Receiver