Deutsche Tennis Zeitung prüft Tennisschläger (3/2013): „Allroundschläger“

Deutsche Tennis Zeitung: Allroundschläger (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Sie sind die Schläger für die breite Masse. Meistens breiter, größer und leichter als die sportlichen Schläger, aber dennoch kontrollierter und sportlicher als die Komfortschläger. Ein Mittelding eben, das möglichst in jeder Situation funktionieren soll.

Was wurde getestet?

12 Tennisschläger wurden auf Herz und Nieren geprüft. Die Bewertungen reichten von 8,2 bis 9,4. Der Bewertung lagen die Kriterien Kontrolle, Stabilität, Power und Komfort zugrunde.

  • Völkl Organix 7

    • Gewicht: 310 g;
    • Schlagfläche: 670 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    9,4 von 10 Punkten – Testsieger

    „Der Organix 7 besticht durch viel Power und Stabilität. Der Schläger spielt sich angenehm und macht einfach Spaß.“

    1

  • Head YouTek IG Extreme S 2.0

    • Gewicht: 297 g;
    • Schlagfläche: 690 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    9,3 von 10 Punkten – Höchstnote Power

    „Der Rahmen bietet sehr viel Power und ein sattes, angenehmes Feedback. Ein Allroundschläger der Spitzenklasse.“

    YouTek IG Extreme S 2.0

    2

  • Prince Exo³ Warrior 104

    • Gewicht: 297 g;
    • Schlagfläche: 670 cm²

    9,3 von 10 Punkten

    „Vor allem die Kombination aus der hohen Power und dennoch guter Kontrolle beeindruckt beim Warrior 104.“

    Exo³ Warrior 104

    2

  • Pacific Raptor BX2

    • Gewicht: 285 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    9,1 von 10 Punkten – Höchstnote Komfort

    Komfortabler als mit dem Raptor BX2 kann man kaum noch auf dem Platz unterwegs sein. Dafür sorgt die ausgezeichnete Dämpfung des Schlägers. Aber auch für sportliche Einsätze ist das Pacific-Modell durchaus zu gebrauchen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Raptor BX2

    4

  • Dunlop Sports Biomimetic M 6.0

    • Gewicht: 300 g;
    • Schlagfläche: 660 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,9 von 10 Punkten

    „Ein Racket ‚für alle Fälle‘ mit sehr ausgewogenen Spieleigenschaften. Der M 6.0 spricht eine sehr breite Zielgruppe an.“

    Biomimetic M 6.0

    5

  • Tecnifibre TGV Speed

    • Gewicht: 265 g;
    • Schlagfläche: 680 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,9 von 10 Punkten – Empfehlung Preis-Leistung

    „Ähnlich dem Dunlop M 6.0 ein sehr solides Allroundracket, noch dazu für einen Top-Preis inklusive Tecnifibre TGV-Saite.“

    TGV Speed

    5

  • Wilson Blade 101L

    • Gewicht: 291 g;
    • Schlagfläche: 652 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 20

    8,8 von 10 Punkten – Empfehlung Jugendliche

    „Top-Kontrolle, mehr Power als bei ganz schmalen Rahmen und leichtes Handling - vor allem Jugendlichen kommt dies entgegen.“

    Blade 101L

    7

  • Gamma RZR 100

    • Gewicht: 301 g;
    • Schlagfläche: 646 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 18

    8,6 von 10 Punkten

    „Vor allem bei Kontrolle und Stabilität vorne dabei. Der RZR 100 hätte auch gut in die Kategorie ‚sportliche Schläger‘ gepasst.“

    RZR 100

    8

  • Yonex VCORE Xi 100

    • Gewicht: 319 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,6 von 10 Punkten

    „Von den Spieleigenschaften her prädestiniert für Jugendliche oder auch sportliche Damen.“

    VCORE Xi 100

    9

  • Tecnifibre X.Code Lite

    • Gewicht: 296 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²

    8,5 von 10 Punkten

    „Der günstigste Rahmen im Test dürfte vor allem für Jugendliche interessant sein. Zu den Top-Rahmen fehlt etwas die Power.“

    10

  • Wilson Steam 105

    • Gewicht: 307 g;
    • Schlagfläche: 677 cm²

    8,4 von 10 Punkten

    „Power und Komfort sind die Stärken des Steam 105. Bei außermittigen Treffern fehlt ein wenig die Stabilität.“

    Steam 105

    11

  • Head YouTek Graphene Speed REV

    • Gewicht: 277 g;
    • Schlagfläche: 645 cm²;
    • Saitenbild: 16 x 19

    8,2 von 10 Punkten

    „Durch das sehr niedrige Gewicht fehlt es etwas an Power und Stabilität. Der Schläger eignet sich vor allem für Jugendliche.“

    YouTek Graphene Speed REV

    12

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tennisschläger

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf