11 Gaming-Eingabegeräte: Frei von Kabelzwängen

PC Games Hardware: Frei von Kabelzwängen (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 9 weiter

Im Vergleichstest:

mehr...

3 Mäuse im Vergleichstest

  • 1

    G903

    Logitech G903

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 12000 dpi

    Note:1,34

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Die dank modularer Seitentasten für Links- und Rechtshänder geeignete Logitech G903 verfügt über eine spielergerechte Ausstattung. ... Von der abschaltbaren, wenig definierten Scrollrad-Rasterung abgesehen überzeugt sie mit sehr knackigen, direkten Tastendrucken, einer griffigen Form sowie der daraus resultierenden sehr guten Ergonomie. Auch bei der Sensorleistung zeigen sich die Vorzüge der Lightspeed-Technik ...“

  • 1

    Naga Trinity

    Razer Naga Trinity

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    Note:1,34

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Ausstattung (u. a. drei wechselbare Seitenaufsätze); Abtastverhalten / geringe Lift-Off-Distanz; Druckpunkt Haupttasten / Ergonomie (2 Tasten Seitenteil).
    Minus: -.“

  • 3

    Dark Core RGB SE

    Corsair Dark Core RGB SE

    • Gaming-Maus: Ja;
    • Kabelgebunden: Ja;
    • Kabellos (Bluetooth): Ja;
    • Kabellos (Funk): Ja;
    • Max. Sensor-Auflösung: 16000 dpi

    Note:1,5

    Preis/Leistung: „noch befriedigend“

    „Plus: Ausstattung (modulares Seitenteil / Ladung per Qi); Abtastverhalten / Ergonomieanpassung Griffstil.
    Minus: Scrollrad rastet nicht definiert genug ein.“

8 Tastaturen im Vergleichstest

  • 1

    MasterKeys MK750 (Cherry MX Brown)

    Cooler Master MasterKeys MK750 (Cherry MX Brown)

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,34 – Top-Produkt

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Effekte, Makros und Profile ohne Software; Eigenschaften der Schalter; Sehr gute Ergonomie (Handballenablage).
    Minus: -.“

  • 2

    K68 RGB

    Corsair K68 RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,43 – Preis-Leistungs-Tipp

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Beleuchtung per Taste, Spritzwasserschutz; Sehr gute Ergonomie (Handballenablage).
    Minus: Makros und Profile nur per Software.“

  • 3

    Cerberus Mech RGB

    Asus Cerberus Mech RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,49

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Einfach programmierbare RGB-Beleuchtung; Makro-Direkaufzeichnung / viele Effekte.
    Minus: Ergonomie / schwierige Makroerstellung.“

  • 4

    K63 Wireless

    Corsair K63 Wireless

    • Anschluss: Kabellos;
    • Schnittstellen: Funk, Bluetooth, USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,55

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Drahtloser Betrieb via 2,4 GHz / Bluetooth; Beleuchtung mit Effekten / Ausstattung.
    Minus: Handballenablage etwas zu schmal.“

  • 5

    Skiller Mech SGK3

    Sharkoon Skiller Mech SGK3

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,59 – Spar-Tipp

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: 17 per Taste aufrufbare RGB-Effekte; Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Minus: Keine Handballenablage / Schalter klapprig.“

  • 6

    BlackWidow Ultimate (2017)

    Razer BlackWidow Ultimate (2017)

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,62

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Plus: Makro-Direktaufzeichnung / Chassis-Schutz; Effektpalette / Programmierung Beleuchtung.
    Minus: Keine Handballenablage / USB-Ports.“

  • 7

    LK200 RGB

    Lioncast LK200 RGB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Gaming-Tastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,69

    Preis/Leistung: „noch gut“

    „Plus: 13 per Taste aufrufbare RGB-Effekte; 12 Multimedia- und Office-Tasten.
    Minus: Keine Handballenablage / Akustik-Schalter.“

  • 8

    Retro Classic USB

    Azio Retro Classic USB

    • Anschluss: Kabelgebunden;
    • Schnittstellen: USB;
    • Typ: Standardtastatur;
    • Tastentechnik: Mechanische Tasten

    Note:1,9

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Hochwertige Fertigung (Holz und Metall); Eigenschaften der Kailh-Schalter.
    Minus: Keine Handballenablage / Makrofunktion.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tastaturen