Tablets im Vergleich: Schlagabtausch

Business & IT: Schlagabtausch (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Die Neuauflage des Samsung Galaxy Tab steigt mit den neuen Tablets von Huawei, Toshiba und Lenovo in den Ring. Und im Hintergrund lauert das iPad 2: ein bis dato übermächtiger Gegner.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich vier Tablet-PCs, die 3 x mit „befriedigend“ und 1 x mit „ausreichend“ bewertet wurden.

  • 1

    MediaPad

    Huawei MediaPad

    • Displaygröße: 7";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 398 g

    „befriedigend“

    „... Im praktischen Einsatz reagierte das Android-3.2-Tablet erfreulich schnell auf Eingaben. Beim System fällt allenfalls der Datenspeicher mit rund 5 GByte etwas knapp aus, doch der lässt sich durch einen unter einer Kunststoff-Abdeckung sitzenden microSD-Kartenslot leicht und preiswert aufrüsten. Komplettausstattung bietet das MediaPad dort, wo keine einfache Erweiterung möglich ist. ...“

  • 1

    IdeaPad K1 (WLAN + 3G)

    Lenovo IdeaPad K1 (WLAN + 3G)

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Gewicht: 750 g

    „befriedigend“

    „... Bei der Kontrastmessung hat das HD-Display in diesem Test sogar die Nase vorn. Die Helligkeit liegt mit 208 Candela/m² allerdings im unteren Bereich, sodass sich das Tablet nicht für die Nutzung im Freien eignet. Im Gegensatz zur ThinkPad-Reihe ist das IdeaPad K1 mit Social Hub und vielen Spielen eher für den Freizeitgebrauch konzipiert.“

  • 1

    Galaxy Tab 10.1N

    Samsung Galaxy Tab 10.1N

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Akkukapazität: 7000 mAh;
    • Gewicht: 590 g

    „befriedigend“

    „Die Handhabung ist etwas gewöhnungsbedürftig, da das Auge dem wegkippenden Display folgen muss. Sie gewährt aber auch einen besseren Halt gegenüber der einhändigen Zoomgeste mit zwei Fingern. Eine Hardware-Taste für die Display-Verriegelung gegen versehentliches Rotieren der Ansicht fehlt beim Galaxy Tab, die Sperre ist dafür über das Systemmenü in der Statusleiste schnell erreichbar. ...“

  • 4

    Thrive

    Toshiba Thrive

    • Displaygröße: 10,1";
    • Arbeitsspeicher: 1 GB;
    • Betriebssystem: Android;
    • Gewicht: 725,7 g

    „ausreichend“

    „... Das sparsame Energiekonzept trägt Früchte im Labortest: Das Toshiba AT 100 führt die Riege der hier vorgestellten Tablets mit den niedrigsten Verbrauchswerten an. Vor diesem Hintergrund reicht der mit 3700 mAh vergleichsweise kleine Akku aus, der sich zudem austauschen lässt – unter den aktuellen Tablets ist das eine Seltenheit. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Tablets