Computer Bild prüft Stereoanlagen (7/2012): „Kompaktklasse“

Computer Bild: Kompaktklasse (Ausgabe: 16) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Kleine Überraschung: MINI-STEREOANLAGEN geizen nur beim Platzbedarf, nicht aber beim Klang. Zumindest gilt das für die Sieger in diesem Test.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest waren fünf Mini-Stereoanlagen, die mit 4 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet wurden. Als Testkriterien dienten Tonqualität, Ausstattung und Funktionen, Bedienung, Umwelt und Service.

  • Sony CMT-G1iP

    „gut“ (2,32) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „GUT: bester Klang im Test; spielt viele Dateiformate ab.
    SCHLECHT: kein iPod-Dock, Anschluss nur per Kabel.“

    CMT-G1iP

    1

  • Panasonic SC-PMX5

    „gut“ (2,39) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „GUT: iPod-Dock; nimmt auf USB-Speichermedien auf.
    SCHLECHT: zeigt keine Umlaute bei MP3-Dateien an.“

    SC-PMX5

    2

  • LG TA106

    • DAB+: Nein;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    „gut“ (2,46)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „GUT: iPod-Dock; nimmt auf USB-Speichermedien auf.
    SCHLECHT: etwas blecherner Klang.“

    TA106

    3

  • Philips DCB7005

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    „gut“ (2,49)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „GUT: iPod-Dock; empfängt auch digitales Radio DAB+.
    SCHLECHT: reagiert etwas träge auf Fernbedienungsbefehle; fehlerhafte Titel-Anzeige.“

    DCB7005

    4

  • Onkyo CS-245DAB

    • DAB+: Ja;
    • UKW: Nein;
    • Internetradio: Nein;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Nein

    „befriedigend“ (2,58)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „GUT: relativ unempfindlich bei Kratzern auf CDs; empfängt auch digitales Radio DAB+; iPod-Dock.
    SCHLECHT: keine Titelinfo-Anzeige.“

    CS-245DAB

    5

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Stereoanlagen