8 Uhren mit Sportfunktion: Smartes Timing

Fit For Fun - Heft 1/2015

Was wurde getestet?

Es wurden acht Uhren mit Sportfunktion begutachtet, die keine abschließende Benotung erhielten. Es fand jedoch eine Bewertung der Kriterien Sport, Style und Preis/Leistung statt.

  • Adidas miCoach Fit Smart

    • Funktionen: Pulsalarm, Smartphone-Benachrichtigungen, Vibrationsalarm, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler, Pulsmesser, Beschleunigungssensor;
    • Typ: Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Mit nur 47 Gramm ein Leichtgewicht, das voller Technik steckt. Mit optischem Pulsmesser - misst außerdem Tempo, Distanz sowie die Schrittfrequenz. Fazit: schlanker Partner.“

    miCoach Fit Smart
  • Garmin Forerunner 920XT

    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „okay“ (3 von 5 Punkten)

    „Vereint Funktionen von GPS-Uhr, Radcomputer sowie Schwimmuhr und Activity Tracker - und in Verbindung mit dem Handy (iOS und Android) wird der Forerunner zur Smartwatch. Fazit: wahrer Alleskönner.“

    Forerunner 920XT
  • LG G Watch R

    • Touchscreen: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Smartwatch im klassischen Chronometer-Design. Fitness-Tracking über LG-eigene Gesundheits- und Fitness-Apps, Sensor zur Herzfrequenzmessung an der Unterseite. Fazit: runde Sache.“

    G Watch R
  • Polar M400 HR

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „GPS-Herzfrequenzmesser und Activity-Tracker für ein ambitioniertes Training. Integrierter Fitnesstest definiert die Intensitäten für die verschiedenen Trainingszonen. Fazit: eleganter Coach.“

    M400 HR
  • Samsung Galaxy Gear 2

    • Wasserdicht: Ja;
    • Touchscreen: Ja;
    • Pulsmesser: Ja;
    • Kompatibel zu Android: Ja;
    • Kompatibel zu iPhones: Nein;
    • GPS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Mit dem integrierten Pulssensor und Schrittzähler wird die Smartwatch zum Personal Trainer. Verfügt sogar über eine Kamera. Armband in vielen Farbvarianten erhältlich. Fazit: edler Sportsfreund.“

    Galaxy Gear 2
  • Suunto Ambit3 Sport (HR)

    • Stromversorgung: Fest verbauter Akku;
    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „okay“ (3 von 5 Punkten)

    „Der GPS-Herzfrequenzmesser, der auch zum Schwimmen taugt. Wird mit der passenden App (iOS) ... zur Smartwatch und zeigt eingehende Anrufe und Nachrichten an. Fazit: Outdoor-Fan.“

    Ambit3 Sport (HR)
  • Timex Run X50+

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Das brandneue Multi-Tool für alle Freizeitsportler, iOS- und Android-kompatibel. Neben den Leistungsdaten werden auch SMS-Texte und Anrufe auf dem Display angezeigt. Fazit: Ausdauerathlet.“

    Run X50+
  • TomTom Runner Cardio

    • Touchscreen: Nein;
    • Herzfrequenzmesser: Ja;
    • GPS-Navigation: Ja;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „GPS-Uhr mit optischem Pulssensor - ein Brustgurt ist nicht notwendig. Distanz, Zeit, Tempo und Kalorienverbrauch werden während des Laufs angezeigt. Fazit: echter Renner.“

    Runner Cardio

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sportuhren