Audio Video Foto Bild prüft Soundbars (4/2017): „4x mal mehr Heimkino“

Audio Video Foto Bild: 4x mal mehr Heimkino (Ausgabe: 5) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • Philips Fidelio B8

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „gut“ (2,43) – Test-Sieger

    „Mit Dolby Atmos kann der Fidelio B8 Raumklang-Effekte sogar von oben wiedergeben. Davon profitiert der gesamte Raumeindruck, selbst für Effekte von hinten und der Seite klappt die Ortung bei entsprechendem Filmmaterial problemlos. ... Stimmen gibt der B8 gut verständlich wieder ... Im Musikbetrieb setzt der Fidelio B8 weniger auf Raumklang, stattdessen erfreut er mit tollem Stereo-Bild und ausgewogenem Klang ...“

    Fidelio B8
  • Yamaha MusicCast YAS-306

    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (2,69)

    „... Bei der Tonwiedergabe von Filmen ... überrascht der günstige YAS-306: Sanfte Bässe untermalen ein ausgeprägt breites Klangbild, Höhen gibt der schlanke Soundbar detailreich wieder, Stimmen sind klar und deutlich verständlich. Auch bei der Ausstattung hat Yamaha nicht gegeizt. ... Schade: Weil ein Display fehlt, gestaltet sich die Bedienung nur mit Status-LEDs etwas mühsam.“

    MusicCast YAS-306
  • JBL Cinema SB 450

    • Subwoofer: Ja;
    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Nein;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (2,71)

    „Selten überzeugt ein Soundbar mit derart verblüffendem Raumklang ... Dabei ist das Klangbild keineswegs verwaschen, es klingt nur minimal hallig und insgesamt ausgesprochen reichhaltig. Dafür sorgt vor allem eine klare, detailreiche Hochton-Wiedergabe, Mitten hingegen wirken etwas distanziert. Bässe fügen sich angenehm ein, sie klingen satt, schön tief und präzise. ...“

    Cinema SB 450
  • Polk Audio MagniFi Mini

    • HDMI-Eingang: Ja;
    • HDMI-Ausgang: Ja;
    • WLAN: Ja;
    • Bluetooth: Ja

    „befriedigend“ (2,82) – Preis-Leistungs-Sieger

    „... der Polk Magnifi Mini klingt erwachsen und erzeugt mit seinem kompakten Gehäuse ein beachtliches Klangvolumen. ... Was zu erwarten war: Aufgrund der kompakten Bauweise ist der Stereo-Effekt stark eingeschränkt. Die Detailwiedergabe hingegen geht in Ordnung, Höhen klingen etwas spitz, Mitten leicht verfärbt. Bässe kommen trocken, sauber und überraschend pegelfest aus dem ungewöhnlich geformten Subwoofer ...“

    MagniFi Mini

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Soundbars