zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Sport Presse prüft Snowboards (12/2009): „Freeriden: Tipps & Tricks für alle Freiheitskämpfer mit Brett“

Sport Presse

Inhalt

Blauer Himmel, Sonnenschein und dieses Meer aus Diamanten, das sich direkt vom Snowboard aus erstreckt. Ein Meer aus feinstem, unberührtem Tiefschnee auf einem entlegenen Berghang. Nur ein paar Tannen tummeln sich hier und da, sind stille Beobachter, wenn das Board sich in Bewegung setzt und die Freiheit beginnt. Die Freiheit des Freeridens. Dabei sollte man allerdings darauf achten, dass man auch das richtige Brett mit der richtigen Bindung unter und an den Füßen hat. Sonst kann die Freiheit auch ganz schnell kopfüber im Tiefschnee enden. Hier ein paar Tipps und Tricks für alle winterlichen Freiheitskämpfer auf Snowboards.

Was wurde getestet?

Es wurden zwölf Snowboards getestet, darunter Freeride-, All Terrain-, Freestyle- und Kinder-Modelle. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Arbor A-Frame 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Das A-Frame ist ein Freeride-spezifisches Carvingboard für Snowboarder, die viel Wert auf ‚on-edge performance‘ legen. Designt für perfekten Kantengriff und optimale Kantenkontrolle, gepaart mit einer sagenhaften Laufruhe bei Highspeed.“

    A-Frame 09/10
  • Artec Snowboards Gabe Taylor 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Gabe Taylor hatte die Möglichkeit, sich in die Produktion mit einzubringen: angefangen von Nose Tail Shapes, über Flex bis hin zur Verwendung verschiedenster Materialien. Entstanden ist ein solides, vielseitiges Board.“

    Gabe Taylor 09/10
  • Burton Shaun White Smalls 09/10

    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „... das Shaun White Smalls ist mit der übernatürlichen Trickkraft eines V-Rockers ausgestattet und vermittelt bereits den Kleinen das Gefühl, sich in einem Videospiel zu befinden. ... Mit diesem Board geht alles: Vom Powder-Run bis hin zur Park-Session.“

    Shaun White Smalls 09/10
  • Burton Supermodel 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Das etwas schmalere Tail bewirkt bei allen Bedingungen guten Auftrieb und mühelose Kantenkontrolle. Durch die grenzenlosen Verstellmöglichkeiten des Channels kann man den Stance problemlos bei Bedarf entweder weiter nach hinten stellen oder eben wieder mehr zentrieren.“

    Supermodel 09/10
  • Elan El Grande 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „... Zusammen mit den Carbon Kevlar 90 Beams und dem neuen Directional Blunt Shape ist das El Grande das ultimative All-Mountain-Board für alle Rider mit großen Füßen.“

    El Grande 09/10
  • Head Intelligence AK 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Freeride-Profi und Teamfahrer Eric Themel hat maßgeblich bei der Entwicklung des AKs mitgearbeitet. Das Overall-Freeride Equipment ist ein absolut alltagstaugliches Set-up, denn damit ist man nicht nur an Neuschneetagen gut beraten, es funktioniert in allen Bereichen und Schneesituationen.“

    Intelligence AK 09/10
  • K2 Eco Pop 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Die Idee für das umweltfreundliche EcoPoP stammt von K2‘s Gretchen Bleiler. Der Setback Twin Hyper Progressive Shape mit Karbon Matrix I Torsionsgabeln und einem 4000er gesinterten Belag geben diesem Brett alles, um das eigene Können ein Level weiter zu bringen.“

    Eco Pop 09/10
  • K2 Kandi 09/10

    • Geeignet für: Kinder

    ohne Endnote

    „Ein weicher und einfacher Ride: Der richtige Start für ambitionierte kleine Ladies, die mit dem Kandi locker und leicht über jeden Hang gleiten. Dank seiner hohen Drehfreudigkeit funktionieren die Turns wie von selbst. Das Kandi macht Spaß, schafft Vertrauen und Selbstbewusstsein, um schnell Fortschritte zu machen.“

    Kandi 09/10
  • Nitro Snowboards Carrara 09/10

    • Einsatzgebiet: All-Mountain;
    • Geeignet für: Damen

    ohne Endnote

    „Dieses Damenmodell ist für Fortgeschrittene, die von ihrem Board Hochleistung erwarten. Durch den Servo Powerlite-Kern ist das Board extrem leicht und reagiert katzengleich auf jegliche Richtungsänderungen. Ideal für Park und Backcountry.“

    Carrara 09/10
  • Ride Machete 09/10

    • Einsatzgebiet: Freestyle;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Das neue Machete wurde in Kooperation mit den Brooklyner Siebdruck-Spezialisten von Morning Breath Inc. designt. Es ist die ultimative Freestyle-Maschine, voll bepackt mit feinster Technik, wie etwa dem neuen LowRize Rocker, die das Leben am Berg und im Freestyle-Park leichter macht!“

    Machete 09/10
  • Salomon Burner 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Herren

    ohne Endnote

    „Das Burner ist eine feingetunte Luxusmaschine, gebaut für Speed, präzise Turns und unschlagbare Stabilität. Eine Freeride-Legende stellt sich vor: Zeolit-Belag, Ghost ERA, Carbon. Eine Freeride-Legende, die im Arsenal eines jeden Freeride-Junkies nicht fehlen darf!“

    Burner 09/10
  • Völkl Selecta 09/10

    • Einsatzgebiet: Freeride;
    • Geeignet für: Unisex

    ohne Endnote

    „Der Rocker Shape in Kombination mit dem Pin-Tail-Sidecut sorgt für maximalen Auftrieb im Fluff. Der Powder Channel funktioniert wie eine stabilisierende Surfboard-Finne. Im felsigen Gelände schützt ein 360° Titanal-Protektor die Oberfläche und die Holzseitenwangen vor Beschädigungen.“

    Selecta 09/10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Snowboards