„Multimedia-Special“ - Fotohandys

PHOTOGRAPHIE

Inhalt

Während der Ehrgeiz, immer mehr Pixel auf einen Sensor zu quetschen, bei den meisten Digitalkameras inzwischen gebremst ist, hecheln Digi-Cams in Mobiltelefonen noch der Auflösung hinterher. Aktuelle Modelle erreichen acht Millionen Bildpunkte und müssen sich zumindest in diesem Punkt vor ‚echten‘ Fotoapparaten kaum noch verstecken. ...

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Kamerahandys. Sie erhielten keine Endnoten.

  • Nokia N82

    • Displaygröße: 2,4";
    • Auflösung Hauptkamera: 5 MP;
    • Akkukapazität: 1050 mAh

    ohne Endnote

    „... Das Tessar-Objektiv, für das Zeiss ein wenig Wissen spendiert hat, nimmt Fotos auf, die durch ihre stimmigen Farben und einen natürlichen Schärfeeindruck gefallen. Bis der Fokuspunkt sitzt dauert es allerdings recht lang. ...“

    N82
  • Samsung Pixon M8800

    • Displaygröße: 3,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 8 MP;
    • Akkukapazität: 1000 mAh

    ohne Endnote

    „... In unserem Testfeld bietet das Samsung als einziger Kandidat einen Touchscreen und zieht in puncto Pixel mit dem Sony Cyber-shot gleich. Die Aufnahmequalität fällt im Vergleich nicht gravierend ab, die Bilder wirken allenfalls etwas blasser. ...“

    Pixon M8800
  • Sony Ericsson C905

    • Besondere Eignung: Einfaches Handy;
    • Displaygröße: 2,4";
    • Kamera: Ja;
    • Bauform: Slider

    ohne Endnote

    „... Das Scharfstellen funktioniert flott, die Aufnahmequalität braucht den Vergleich mit einfachen Kompaktkameras nicht zu scheuen: Als optische Erinnerung bei Weitem ausreichend, obwohl die Schärfe recht aggressiv aufbereitet wird und man über Nachtaufnahmen ohnehin kein Wort verlieren muss. ...“

    C905

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Einfache Handys