Smartphones im Vergleich: Schnappschuss-Monster

FOTOHITS: Schnappschuss-Monster (Ausgabe: 7-8/2017) zurück Seite 1 /von 5 weiter
  • Apple iPhone 7 Plus (256 GB)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein

    „exzellent“

    „Plus: Die Dual-Kamera-Lösung kann erst ab iOS 10.1 eingesetzt werden, ist aber einfallsreich und der damit mögliche Porträt-Modus überzeugend.
    Minus: Die reine technische Ausstattung ist der Konkurrenz unterlegen. Trotzdem ist das iPhone teurer als vergleichbare Geräte.“

    iPhone 7 Plus (256 GB)

    1

  • Google Pixel XL (128 GB)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Auflösung Hauptkamera: 12,3 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Nein;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3450 mAh

    „exzellent“

    „Plus: Abgesehen von bauartbedingten Schwächen: Die Bilder des Pixel XL erinnern qualitativ kaum noch an Smartphone-Fotos.
    Minus: Auch ohne die allerneuesten Technik-Spielereien: Die üppige Hardware-Ausstattung hat einen entsprechenden, recht hohen Preis.“

    Pixel XL (128 GB)

    1

  • Samsung Galaxy S8+ (Single-SIM)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „exzellent“

    „Plus: Die Bilder das Samsung Galaxy S8+ wirken sehr natürlich und kommen damit nah an den Eindruck digitaler Kompaktkameras heran.
    Minus: Im äußersten Randbereich von Fotos können Unschärfen auftreten, die bei sehr kontrastreichen Motiven auffallen können.“

    Galaxy S8+ (Single-SIM)

    1

  • Huawei P10

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,1";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 20 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3200 mAh

    „sehr gut“

    „Plus: Das Huawei P10 macht in der allgemeinen Bedienung und beim Fotografieren viel Spaß. Zudem bietet es eine Fülle an nützlichen Funktionen.
    Minus: Die ansonsten eindrucksvolle Bildqualität bricht aufgrund von Rauschartefakten recht schnell ein, sobald das Umgebungslicht schwindet.“

    P10

    4

  • Kodak Ektra

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Auflösung Hauptkamera: 21 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3000 mAh

    „sehr gut“

    „Plus: Sehr gute Bildqualität und vielfältige Einstell- und Konfigurationsmöglichkeiten machen Spaß und bieten viel Spielraum für die Foto- und Videoaufnahme.
    Minus: Für Bildaufnahme/-bearbeitung schneller Prozessor, nur bei extrem anspruchsvollen Aufgaben geht er in die Knie. Das Gerät wird im Dauerbetrieb recht warm.“

    Ektra

    4

  • LG G6

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,7";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Akkukapazität: 3300 mAh

    „sehr gut“

    „Plus: Das G6 bietet ein beeindruckend großes sowie sehr scharfes Display. Alle Kamerafunktionen sind erstaunlich leistungsstark.
    Minus: Das Weitwinkelmodul verlangt nach passenden Motiven: Gerade geometrische Kanten werden in den Randbereichen recht stark verkrümmt.“

    G6

    4

  • Sony Xperia XZ

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Auflösung Hauptkamera: 23 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2900 mAh

    „sehr gut“

    „Plus: Der große, lichtempfindliche Sensor, der Laser-Autofokus, der kräftige Prozessor und die separate Kamera-Taste machen das Fotografieren extrem schnell.
    Minus: Die Oberflächen des Geräts verschmieren leicht und sind daher recht anfällig für Fingerabdrücke und Flecken.“

    Xperia XZ

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones