Smartphones im Vergleich: Das ist Samsungs Galaxie

Computer Bild: Das ist Samsungs Galaxie (Ausgabe: 3) zurück Seite 1 /von 8 weiter

3 Einsteiger-Modelle im Vergleichstest

  • 1

    Galaxy J7 (2017) DUOS

    Samsung Galaxy J7 (2017) DUOS

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,5";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (2,30)

    Ausstattung: „Gutes, scharfes AMOLED-Display (5,5 Zoll). Die 13-Megapixel-Kamera ist okay, der Speicher klein.“
    Bedienung: „Großer Rahmen, dadurch klobig und etwas unhandlich. Hardware nur Mittelmaß, Tempo reicht aus.“
    Alltag: „Guter Akku (über 13 Stunden). Zweimal SIM plus Speicherkarte.“
    Sprachqualität & Empfang: „Trotz geringeren Preises sind keine Schwächen messbar.“
    Internetverbindung: „Schnelles LTE, WLAN ausreichend.“

  • 2

    Galaxy J5 (2017) DUOS

    Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „gut“ (2,40)

    Ausstattung: „Gutes AMOLED-Display (5,2 Zoll). Die 13-Megapixel-Kamera schwächelt, der Speicher ist klein.“
    Bedienung: „Großer Rahmen, dadurch klobig und etwas unhandlich. Hardware nur Mittelmaß, Tempo reicht aus.“
    Alltag: „Akku okay (11,5 Stunden). Zweimal SIM plus Speicherkarte.“
    Sprachqualität & Empfang: „Sehr guter LTE-Empfang im 800-MHz-Netz, Qualität gut.“
    Internetverbindung: „Schnelles LTE, WLAN ausreichend.“

  • 3

    Galaxy J3 (2017) DUOS

    Samsung Galaxy J3 (2017) DUOS

    • Geräteklasse: Einsteigerklasse;
    • Displaygröße: 5";
    • Technologie: IPS;
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Ja

    „befriedigend“ (2,60)

    Ausstattung: „Das Display ist fahl, Farben zu blass. Die Kamera versagt bei wenig Licht, der Speicher ist klein.“
    Bedienung: „Kompaktes Gerät, aber auch hier ist der Rahmen groß geraten. Tempo nicht mehr zeitgemäß.“
    Alltag: „Akku ausdauernd (13 Stunden). Gut: Zwei SIMs und eine microSD.“
    Sprachqualität & Empfang: „Für den Preis sind der Empfang und die Sprachqualität okay.“
    Internetverbindung: „WLAN langsam, LTE ist dafür flott.“

2 Mittelklasse-Modelle im Vergleichstest

  • Galaxy A3 (2017)

    Samsung Galaxy A3 (2017)

    • Geräteklasse: Mittelklasse;
    • Displaygröße: 4,7";
    • Auflösung Hauptkamera: 13 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 2350 mAh

    „gut“ (2,20)

    Ausstattung: „Gutes und helles AMOLED-Display. Die Kamera schwächelt bei wenig Licht. Der Speicher ist klein.“
    Bedienung: „Sehr kompakt, Maße wie ein iPhone 7/8. Die Hardware reicht für den Alltag, für mehr aber nicht.“
    Alltag: „Überzeugend: hohe Akku-Ausdauer (13 Stunden) und wasserdicht.“
    Sprachqualität & Empfang: „Gute Verständlichkeit und zuverlässiger Empfang.“
    Internetverbindung: „Rasantes WLAN und flinkes LTE.“

  • Galaxy A5 (2017)

    Samsung Galaxy A5 (2017)

    • Geräteklasse: Oberklasse;
    • Displaygröße: 5,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 16 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (2,20)

    Ausstattung: „Ähnelt dem S7 sehr, nur mit abgespeckter Leistung. Gut: Speicherkartenfach ist an Bord.“
    Bedienung: „Kompaktes Handy mit einfacher Bedienung, Arbeitstempo für den Alltag vollkommen ausreichend.“
    Alltag: „Mit 14 Stunden überragende Akkulaufzeit. Klasse: wasserdicht.“
    Sprachqualität & Empfang: „Empfang einwandfrei, Qualität ist selbst bei Freisprechen gut.“
    Internetverbindung: „Ob im WLAN oder LTE: schnell.“

2 High-End-Modelle im Vergleichstest

  • Galaxy S8

    Samsung Galaxy S8

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 5,8";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (2,00)

    Ausstattung: „Großes Display, extrem dünner Rahmen. Keine Dual-Linse, aber gute Fotos. Speicherkartenfach.“
    Bedienung: „Ähnlich schnell wie das Note 8 durch ähnliche Hardware, aber spürbar kompakter und handlicher.“
    Alltag: „Wasserdicht, aber schlapper Akku: Nur 9 Stunden sind zu wenig.“
    Sprachqualität & Empfang: „Einwandfreier Empfang und gute Verständlichkeit, sehr gutes LTE.“
    Internetverbindung: „WLAN und LTE besonders schnell.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 7/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Galaxy S8+ (Single-SIM)

    Samsung Galaxy S8+ (Single-SIM)

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,2";
    • Technologie: OLED;
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein

    „gut“ (2,00)

    Ausstattung: „Riesiges 18,5:9-Display fast ohne Rahmen. Kamera baugleich wie beim S8. Dual-SIM gegen Aufpreis.“
    Bedienung: „Pfeilschnelles Arbeitstempo. Größere Maße als das S8, dadurch etwas schwerer zu bedienen.“
    Alltag: „Auch wasserdicht. Akku stärker, mit 10 Stunden aber nicht gut.“
    Sprachqualität & Empfang: „Guter UMTS- und vor allem LTE-Empfang, keine Schwächen.“
    Internetverbindung: „Rasantes LTE und schnelles WLAN.“

1 Business-Modell im Einzeltest

  • Galaxy Note8

    Samsung Galaxy Note8

    • Geräteklasse: Spitzenklasse;
    • Displaygröße: 6,3";
    • Auflösung Hauptkamera: 12 MP;
    • Erweiterbarer Speicher: Ja;
    • Dual-SIM: Nein;
    • Akkukapazität: 3300 mAh

    „gut“ (1,90)

    „... Display, Design, Verarbeitung sind Spitze – zudem ist es das einzige Galaxy mit Bildschirm-Stift. Wer den Stift nicht unbedingt braucht, sollte sich den Kauf aber gut überlegen, denn das technisch ähnliche Galaxy S8 Plus ist deutlich billiger. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Smartphones