PCgo prüft Router (9/2012): „Ultraschnelle Doppelfunker“

PCgo: Ultraschnelle Doppelfunker (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Aktuelle n-WLAN-Router mit der Bezeichnung ‚N900‘ funken auf zwei verschiedenen Frequenzbändern mit Übertragungsraten von bis zu 450 Mbit/s je Band. Sechs dieser schnellen Breitbandfunker für den Einsatz im Heimnetz mussten gegeneinander antreten.

Was wurde getestet?

Verglichen wurden sechs WLAN-Router, die mit 4 x „sehr gut“, 1 x „gut“ und 1 x „befriedigend“ bewertet wurden.

  • NetGear N900 WNDR4500

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Netgears Router erkämpft sich durch sehr guten WLAN-Durchsatz, umfangreiche Funktionen, gute Bedienbarkeit und vorbildliche Online-Hilfe den Testsieg.“

    N900 WNDR4500

    1

  • Asus RT-N66U

    „sehr gut“ (84 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der durchsatzschnelle RT-N66U ist mit SMB-, Print-, Media- und VPN-Server ausgestattet. Zum schicken Gehäuse passt die gelungene Benutzeroberfläche des Routers.“

    RT-N66U

    2

  • Cisco EA4500

    „sehr gut“ (82 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der EA4500 überzeugt durch einfache Einrichtung, komfortablen Fernzugriff und hohen Durchsatz. Vollständig nutzbar ist das Gerät nur über den Hersteller-Server.“

    EA4500

    3

  • D-Link DIR-857

    „sehr gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Der DIR-857 empfiehlt sich aufgrund seiner üppigen Filtermöglichkeiten auch für erfahrenere Anwender. Wie auch Netgear bietet D-Link einen echten Kinderfilter.“

    DIR-857

    4

  • TRENDnet TEW-692GR

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Der TEW-692GR besitzt als einziges Gerät im Test keinen USB-Host. Dafür ist der WLAN-Durchsatz gut, der Stromverbrauch liegt bei unter 6 Watt klar im grünen Bereich.“

    TEW-692GR

    5

  • Zyxel NBG5715

    „befriedigend“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Obwohl als ‚Media Router‘ beworben, besitzt der NBG5715 keinen Media Server. Für den Zugriff auf angeschlossene USB-Speicher muss man ein Tool installieren.“

    NBG5715

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Router