Computer Bild prüft Router (5/2012): „Turbo“

Computer Bild: Turbo (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Schnellstes WLAN ohne Funkstörungen - und dazu jede Menge Extras: COMPUTERBILD hat getestet, ob die neuen TURBO-WLAN-ROUTER die Erwartungen erfüllen.

Was wurde getestet?

Es wurden fünf Router getestet und 2 x mit der Note „gut“, 2 x mit „befriedigend“ und 1 x mit „mangelhaft“ bewertet. Zusätzlich wurde ein weiteres Modell zum Vergleich herangezogen, das die Note „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Internet, Netzwerk/WLAN, Telefonie (Funktionen), Zusatzfunktionen, Sicherheit, Bedienung, Umwelt und Service.

  • Asus RT-N66U

    „gut“ (2,39) – Test-Sieger

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Insbesondere beim Funken der Signale durch Wände zeigt der Asus RT-N66U tolle Ergebnisse. Auf beiden Frequenzbereichen ist man flott unterwegs. Erstaunlicherweise sind die Leistungen gemischter, wenn Endgerät und Asus-Modell in einem Raum stehen. Dann ist man im 5-Ghz-Bereich schneller unterwegs. Insgesamt ist das WLAN-Tempo also in Ordnung. Auch gut: Dank zweier USB-Anschlüsse lassen sich andere Geräte wie Drucker oder Festplatten ins Netzwerk integrieren. Die Computer Bild (12/2012) kürte ihn in einem Vergleich von 5 Geräten als Testsieger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    RT-N66U

    1

  • Cisco Linksys E4200v2

    „gut“ (2,45) – Preis-Leistungs-Sieger

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Trotz neuester WLAN-Technik bot die neue Version 2 des Linksys-Router nur mittelmäßiges WLAN-Tempo. Sehr schnell ließen sich dagegen Daten auf eine USB-Festplatte am Router kopieren. Dort abgelegte Dateien können alle Geräte im Heimnetzwerk nutzen. ...“

    Linksys E4200v2

    2

  • Sitecom N750 X6 WLR-6000

    „befriedigend“ (2,77)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Der einfach bedienbare Sitecom bietet gutes WLAN-Tempo und soll vor Viren und Betrugsseiten im Internet schützen (sechs Monate gratis, dann 14,99 Euro pro Jahr). Aber: Bei E-Mails oder USB-Stiften greift der Virenschutz nicht. Und im Test blockierte Sitecom nur 10 von 50 Abzockseiten im Internet, darunter etwa Abo-Fallen. Eine Schutzsoftware auf dem PC ersetzt der Router somit nicht.“

    N750 X6 WLR-6000

    3

  • D-Link DIR-857

    „befriedigend“ (2,83)

    Preis/Leistung: „günstig“

    Trotz USB-3.0-Schnittstelle sind die Übertragungsraten am Port nicht schneller als bei einem USB-2.0-Anschluss. Dafür überzeugt die Ausstattung mit einem SD-Kartensteckplatz sowie dem Datenzugriff via App und Internet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    DIR-857

    4

  • NetGear N900 WNDR4500

    „mangelhaft“ (5,00)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Hohes WLAN-Tempo auf beiden Frequenzen, einfache Einrichtung - der Netgear hatte das Zeug zum klaren Testsieger. Doch ausgerechnet im wichtigen Sicherheitstest kassierte Netgear eine Abwertung auf mangelhaft! Der Hintergrund: Obwohl seit Monaten als potenzielle Sicherheitslücke bekannt, war die WPS-PIN-Funktion zur WLAN-Einrichtung ab Werk aktiv und ließ sich im Test mit frei zugänglicher Spezialsoftware knacken. ...“

    N900 WNDR4500

    5

  • AVM FRITZ!Box WLAN 7390

    • DSL-Modem: Ja;
    • ADSL: Ja;
    • VDSL: Ja;
    • Netzwerkanschlüsse: 4;
    • DECT-Basis: Ja

    „gut“ (2,01)

    Preis/Leistung: „preiswert“

    Internet (3%): „befriedigend“ (2,67);
    Netzwerk / WLAN (55%): „gut“ (2,19);
    Telefonie (Funktionen) (8%): „sehr gut“ (1,39);
    Zusatzfunktionen (10%): „sehr gut“ (1,15);
    Sicherheit (6%): „gut“ (1,67);
    Bedienung (5%): „gut“ (1,60);
    Umwelt (10%): „befriedigend“ (2,74);
    Service (3%): „gut“ (1,54).

    FRITZ!Box WLAN 7390

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Router