Autoreifen im Vergleich: Am großen Rad gedreht

Auto Bild sportscars - Heft 4/2012

Inhalt

Sie werden größer und größer, mit jedem Modellwechsel wachsen Räder und Radkästen der sportlichen VW-Coupés. In der Serie trägt das aktuelle R-Modell des Scirocco bereits 18 Zoll. Wir legen noch zwei Zoll drauf und versuchen es mit Reifen in XXL: Wie spurt der ‚R‘ auf Walzen in 245/30 R 20? Wir machen den Test.

Was wurde getestet?

Getestet wurden acht Reifen der Dimension 245/30 R 20. Die Modelle erhielten 2 x die Note „vorbildlich“, 4 x die Note „empfehlenswert“ und 2 x die Note „nicht empfehlenswert“. Als Bewertungsgrundlage diente die Performance der Reifen auf nasser und trockener Fahrbahn.

  • 1

    ContiSportContact 5 P; 245/30 ZR20

    Continental ContiSportContact 5 P; 245/30 ZR20

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: ZR (> 240 km/h)

    „vorbildlich“

    „Stärken: Sportreifen der Spitzenklasse. Stabile Seitenführung und hohe Lenkpräzision auf nasser Piste, gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Bremswege.
    Schwächen: mäßiger Abrollkomfort.“

  • 1

    Eagle F1 Asymmetric; 245/30 R20 Y

    Goodyear Eagle F1 Asymmetric; 245/30 R20 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „vorbildlich“

    Der Goodyear zeigt sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn sein Talent. Er punktet mit einem sicheren Handling in jeder Lage. Auch die Bremsverzögerung des Eagle F1 Asymmetric ist auf beiden Strecken hervorragend. Angenehm sind der gute Komfort und die geringe Lautstärke beim Abrollen. Einziges Manko: Bei Aquaplaning ist der Sommerreifen nur Durchschnitt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    SP Sport Maxx GT; 245/30 ZR20

    Dunlop SP Sport Maxx GT; 245/30 ZR20

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: ZR (> 240 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Stärken: Vorbildliche Fahreigenschaften und beste Verzögerung auf trockener Piste, hohe Lenkpräzision mit guter Rückmeldung, leises Vorbeifahrgeräusch.
    Schwächen: Schwäche bei Kurven-Aquaplaning.“

  • 3

    Ventus S1 Evo; 245/30 R20 Y

    Hankook Ventus S1 Evo; 245/30 R20 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“

    Der Ventus S1 Evo ist ein sportlicher Alleskönner, der auf nassen und trockenen Fahrbahnen dank seiner stabilen Seitenführung zu überzeugen weiß. Weitere Vorzüge sind die hohe Lenkpräzision und angenehmes Lenkungsfeedback. Der Rollwiderstand ist angenehm niedrig. Einzig bei Aquaplaning und in Sachen Komfort hat der Hankook-Pneu noch Nachholbedarf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    Nexen N8000; 245/30 R20 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“

    Der Nexen-Reifen N8000 245/30 R20 Y empfiehlt sich für den Einsatz im Sommer. Sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn ist das Handling immer ausgewogen. Bei Nässe bietet der Pneu in Kurven genug Sicherheitsreserven. Leben muss man allerdings mit einem etwas höheren Rollwiderstand. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 3

    P Zero Nero; 245/30 ZR20 Y

    Pirelli P Zero Nero; 245/30 ZR20 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Stärken: Nässespezialist mit dynamisch sportlichen Handlingqualitäten, beste Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, hohe Lenkpräzision, kurze Nass- und Trockenbremswege.
    Schwächen: erhöhter Rollwiderstand.“

  • 7

    Ultra Sport NS-2; 245/30 R20 Y

    Nankang Ultra Sport NS-2; 245/30 R20 Y

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: Y (bis 300 km/h)

    „nicht empfehlenswert“

    Wenig Licht und recht viel Schatten zeigt der Nankang Ultra Sport NS-2. Der Sommerreifen kann mit zwar mit einem geringen Rollwiderstand punkten, weiß aber sonst nicht zu überzeugen. Auf nasser Fahrbahn verzögert er schlecht und erzeugt dadurch bedenklich lange Bremswege. Auch im Handling neigt er bei Wasser auf der Straße zum Untersteuern. Die Präzision im Lenkverhalten lässt ebenso zu wünschen übrig wie der fehlende Abrollkomfort oder die Lautstärke der Reifen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 7

    SV 308; 245/30 R20 W

    Westlake SV 308; 245/30 R20 W

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 245 mm;
    • Reifenquerschnitt: 30%;
    • Durchmesser: 20 Zoll;
    • Speed-Index: W (bis 270 km/h)

    „nicht empfehlenswert“

    „Stärken: leises Vorbeifahrgeräusch.
    Schwächen: dramatisch verlängerte Bremswege auf nasser und trockener Straße, unharmonisch übersteuerndes Fahrverhalten bei Nässe, eingeschränkter Abrollkomfort.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen