Autoreifen im Vergleich: Reife(n) Prüfung

Auto Bild sportscars: Reife(n) Prüfung (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Zehn aktuelle18-Zöller im harten Wettkampf auf nasser und trockener Piste. Moderne Reifentechnologie trifft dabei auf Billigpneus aus Fernost. Ein Test mit eindeutigem Ausgang.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zehn Sommerreifen. Als Bewertungskriterium diente das Fahrverhalten auf nasser und trockener Fahrbahn.

  • Hankook Ventus S1 Evo; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „vorbildlich“ – Vorbildlich

    „Stärken: Sportreifen mit vorbildlicher Fahrleistung auf nasser und trockener Fahrbahn. Untadeliges Fahrverhalten und stabile Seitenführung auf nasser Piste. Kurze Nass- und Trockenbremswege, erfreulich niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: nur durchschnittlicher Abrollkomfort.“

    Ventus S1 Evo; 225/40 R18

    1

  • Pirelli P Zero; 225/40 R 18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „vorbildlich“ – Vorbildlich

    „Stärken: Spitzenreifen mit ausgewogen sportlichen Handlingqualitäten. Vorbildliche Lenkpräzision mit guter Rückmeldung und dynamischen Fahrverhalten auf trockener Piste. Kürzeste Bremswege bei Nässe und auf trockener Straße.
    Schwächen: durchschnittliche Reserven bei Aquaplaning.“

    P Zero; 225/40 R 18

    1

  • Bridgestone Potenza S001; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „empfehlenswert“

    „Stärken: Spezialist auf trockener Fahrbahn mit dynamisch sportlichen Fahreigenschaften, guter Lenkpräzision und kurzen Bremswegen. Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning.
    Schwächen: leicht verlängerte Bremswege auf nasser Strecke, erhöhter Rollwiderstand, lauteste Abrollgeräusche.“

    Potenza S001; 225/40 R18

    3

  • Continental ContiSportContact 3; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „empfehlenswert“

    „Stärken: Allroundtalent mit ausgewogenem Fahrverhalten unter allen Witterungsbedingungen. Gute Lenkpräzision und stabile Seitenführung auf trockener Fahrbahn. Kurze Bremswege auf nasser Piste, erfreulich niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: mäßiger Abrollkomfort.“

    ContiSportContact 3; 225/40 R18

    3

  • Dunlop SP Sport Maxx TT; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „empfehlenswert“

    „Stärken: ausgewogen guter Reifen ohne Höhen und Tiefen, gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning und kurze Bremswege auf nasser wie trockener Fahrbahn.
    Schwächen: leicht untersteuerndes Fahrverhalten auf nasser Strecke, mäßiger Abrollkomfort.“

    SP Sport Maxx TT; 225/40 R18

    3

  • Goodyear Eagle F1 Asymmetric; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll;
    • Speed-Index: R (bis 170 km/h)

    „empfehlenswert“

    „Stärken: dynamischer Allrounder mit sehr guten Fahreigenschaften auf nassen Untergründen. Hohe Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, überzeugender Abrollkomfort.
    Schwächen: vergleichsweise hohe Abrollgeräusche, leicht erhöhter Rollwiderstand.“

    3

  • Michelin Pilot Sport 3; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „empfehlenswert“

    „Stärken: gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, angenehmer Abrollkomfort, niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: mäßige Handlingeigenschaften mit deutlicher Tendenz zum Untersteuern auf nasser Piste, nur durchschnittliche Bremsleistungen auf nasser und trockener Fahrbahn.“

    Pilot Sport 3; 225/40 R18

    3

  • Uniroyal Rainsport 2; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „empfehlenswert“

    „Stärken: der Regenspezialist unter den Sportreifen. Vorbildliche Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, kurze Bremswege auf nasser wie trockener Strecke, sehr leises Abrollgeräusch.
    Schwächen: verzögertes Lenkansprechen und untersteuerndes Fahrverhalten bei sportlicher Fahrweise auf trockener Piste.“

    Rainsport 2; 225/40 R18

    3

  • Falken Ziex ZE-912; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „nicht empfehlenswert“

    „Stärken: niedriger Rollwiderstand und leises Abrollgeräusch.
    Schwächen: stark untersteuerndes Fahrverhalten, verzögertes Lenkansprechen und eingeschränkte Seitenführung auf nasser und trockener Straße, zu lange Bremswege auf nasser Fahrbahn, eingeschränkter Abrollkomfort.“

    Ziex ZE-912; 225/40 R18

    9

  • Linglong L 688; 225/40 R18

    • Saison: Sommerreifen;
    • Breite: 225 mm;
    • Reifenquerschnitt: 40%;
    • Durchmesser: 18 Zoll

    „mangelhaft“

    „Stärken: leises Vorbeifahrgeräusch, niedriger Rollwiderstand.
    Schwächen: unharmonisch untersteuerndes und lastwechselanfälliges Fahrverhalten auf nasser wie trockener Piste, gefährlich lange Bremswege auf nasser Fahrbahn, schlechter Abrollkomfort.“

    10

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Autoreifen