Rasenmäher im Vergleich: Kraftvoll große Flächen mähen

ETM TESTMAGAZIN

Inhalt

Wer einen großen Garten mit viel Rasenfläche hat, der wird zwangsläufig darüber nachdenken, ob sich die Anschaffung eines leistungsstarken Benzin-Rasenmähers rentiert. Dabei muss man sich in erster Linie darüber klar werden, was ein Mäher im Heimischen Garten überhaupt leisten soll.

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Benzin-Rasenmäher. Als Bewertungskriterien dienten Dokumentation/Inbetriebnahme, Material/Ausstattung, Handhabung, Mähen/Gebrauch, Laufgeräusche und Sicherheit.

  • Stiga Multiclip Pro 50 Svan

    • Schnittbreite: 48 cm;
    • Fangboxvolumen: 0 l;
    • Antriebsart: Benzin

    „sehr gut“ (92,9%) – Testsieger

    Stigas Rasenmäher mit Benzinmotor bietet ausgezeichnete Leistungen beim Mähen. Das Gerät lässt sich problemlos führen und zeigt sich durch die vorhandene Dämpfung als sehr komfortables Arbeitsgerät. Der ausgeworfene Schnitt wird allerdings nicht in einem Fangkorb gesammelt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Multiclip Pro 50 Svan

    1

  • Efco LR 48 PBX Comfort

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Antriebsart: Elektro

    „gut“ (91,3%)

    Das geringe Gewicht sorgt dafür, dass sich der Emak-Rasenmäher leicht bewegen lässt und der Kraftaufwand beim Schieben gering bleibt. Auch schwer erreichbare Ecken im Garten sind mit ihm kein Problem. Der lautstarke Efco verbraucht im Verhältnis zur Laufzeit wenig Benzin. Das macht ihn zum idealen Partner für große Rasenflächen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    LR 48 PBX Comfort

    3

  • Einhell RG-PM 48 S B&S

    • Lautstärke: 96 dB(A);
    • Schnittbreite: 48 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (91,1%)

    „Der Antriebsmäher glänzt durch seine Ausstattungsmerkmale. Er ist bestens auf normal gewachsenen Grünflächen aufgehoben; dort liefert er hervorragende Schneidergebnisse ab und kann unter diesen Voraussetzungen schnell und komfortabel bedient werden. Für allzu feuchtes Gras und beengte Platzverhältnisse ist er nicht die beste Wahl.“

    RG-PM 48 S B&S

    4

  • Dolmar PM 4600 S3

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1800 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (89,7%)

    „Dieses Modell bietet jedem Besitzer großer Gärten die Möglichkeit, ohne großen Kraftaufwand die Rasenflächen zu schneiden. Mit dem 3-Gang-Getriebe und dem stabilen ‚Fahrwerk‘ kann man sehr gut Steigungen oder auch Kuhlen meistern, ohne dass man deutlich an Schneideffizienz verliert. Es darf nur nicht zu eng werden; zudem ist ein Gehörschutz ratsam.“

    PM 4600 S3

    5

  • Al-Ko Silver 470 BRV Premium

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 70 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 1400 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (89,4%)

    „Wer mit schwierigen Bodenverhältnissen in seinem Garten zu kämpfen hat, trotzdem aber ohne großen Kraftaufwand seinen Rasen mähen möchte, liegt mit diesem Rasen- und Mulchmäher richtig. Der Fahrkomfort erlaubt es, dass auch große Flächen geschnitten werden können. Mit einem Liter Benzin kommt man allerdings nicht weit, daher sollten Reserven vorhanden sein. ...“

    Silver 470 BRV Premium

    6

  • Asgatec BM 3300

    • Schnittbreite: 46 cm;
    • Fangboxvolumen: 60 l;
    • Antriebsart: Benzin

    „gut“ (81,8%)

    „Der Antriebsmäher eignet sich zum häufigen Schneiden ebener und normal bewachsener Flächen. Dann liefert er auch ein zufrieden stellendes Schnittbild ab. Ist der Untergrund wellig, der Rasen zu feucht oder zu hoch, stößt der Rasenmäher an seine Grenzen. Durch die geringe Geländegängigkeit verhakt sich das Gerät .“

    BM 3300

    7

  • Güde Eco Wheeler 410 P

    • Schnittbreite: 41 cm;
    • Fangboxvolumen: 40 l;
    • Empfohlene Flächengröße: 900 m²;
    • Antriebsart: Benzin

    „befriedigend“ (78,2%) – Preis-/Leistungssieger

    „Der Mäher ist aufgrund seiner Größe und seines Gewichts auf guten Bodenverhältnissen leicht und sicher zu manövrieren. Daher ist er für verwinkelte Flächen und ein kraftvolles Arbeiten in beengten Platzverhältnissen hervorragend einsetzbar. ...“

    Eco Wheeler 410 P

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rasenmäher