1 digitale Spiegelreflexkamera und 3 Objektive: ‚Kleinbild‘ statt kleines Bild

FOTOHITS: ‚Kleinbild‘ statt kleines Bild (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

Die beliebteste Vollformat-Kamera ist Nikons D750, denn sie hat bereits viele Um- und Aufsteiger überzeugt. Fotografie mit Nikons ‚FX‘-Sensoren ist damit kein unbezahlbarer Luxus mehr, sondern spürbarer Vorteil für alle – etwa bei einem fotografischen Herbstspaziergang.

Was wurde getestet?

Getestet wurden eine digitale Spiegelreflexkamera und drei Objektive, darunter ein Standard- und zwei Teleobjektive. Die Produkte erhielten keine Endnoten.

  • Nikon AF-S Nikkor 24-120 mm 1:4G ED VR

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Das 24- bis 120-Millimeter-Objektiv wird als leichte, komfortable Standardoptik direkt an der Kamera genutzt. So ist man mit ihr in allen Schnappschusssituationen sofort aufnahmebereit und greift dennoch bereits auf einen großen Spielraum bei der Wahl des Bildausschnitts zurück. ...“

    AF-S Nikkor  24-120 mm 1:4G ED VR
  • Nikon AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6E ED VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 200mm-500mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... das AF-S Nikkor 200–500 mm 1:5,6E ED VR treibt es auf die Spitze. Mit ihm wurden extrem kleine und weit entfernte Details ganz locker formatfüllend abgebildet, wie das obige Foto zeigt. ...“

    AF-S Nikkor 200-500 mm 1:5,6E ED VR
  • Nikon AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 70mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    ohne Endnote

    „... Für Aufnahmen im mittleren Telebereich kam das AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR zum Einsatz. Es ist überraschend kompakt und leicht, sodass es bei den Testaufnahmen im Park ebenfalls für hohen Bedienkomfort sorgte. Dank des optischen Bildstabilisators ist bereits das Sucherbild ‚beruhigt‘. ... Handhabung und Haptik exzellent und die Verarbeitung hervorragend ...“

    AF-S Nikkor 70-200 mm 1:4G ED VR
  • Nikon D750

    • Typ: Digitale Spiegelreflexkamera;
    • Auflösung: 24,3 MP;
    • Sensorformat: Vollformat;
    • Touchscreen: Nein;
    • Suchertyp: Optisch

    ohne Endnote

    „... Besonders die Nikon D750 hat vielen ambitionierten Hobby-Fotografen das FX-Thema erfolgreich nähergebracht. Sie kombiniert die erstklassige Bildqualität des großen Sensorformats mit der einfachen Handhabung und dem Komfort der Einsteigerklasse – und das zu einem recht günstigen Preis. ... erzeugt erstklassige Bilder, die man problemlos als DIN-A2-Abzug ausgeben kann. ...“

    D750

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Spiegelreflex- & Systemkameras