FOTOHITS prüft Objektive (9/2017): „Telefestbrennweiten“

FOTOHITS: Telefestbrennweiten (Ausgabe: 10) zurück Seite 1 /von 4 weiter
  • Nikon AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Nikon F;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „exzellent“

    „Das „AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED“ ist wuchtig, schwer und teuer. Es tritt in große Fußstapfen, erweitert diese aber sogar. Daher sind sein Bildeindruck und die optische Qualität jeden Euro wert.“

    AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED
  • Sony FE 100 mm F2,8 STF GM OSS

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 100mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „exzellent“

    „Das „Sony STF“ vereint zwei extreme Gegensätze auf einzigartige Weise: äußerst hohe Auflösung und ein Bokeh, das den mit dem Objektiv gemachten Fotos einen hohen Wiedererkennungswert verleiht.“

    FE 100 mm F2,8 STF GM OSS
  • Zeiss Milvus 2/135

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 135mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „exzellent“

    „Das Milvus 2/135 liefert einen ähnlichen Bildeindruck wie typische Porträtbrennweiten, benötigt jedoch mehr Abstand zum Motiv. Die optischen Qualitäten sind makellos: Das kurze Tele ist praktisch fehlerfrei.“

    Milvus 2/135
  • Venus Optics Laowa 105mm F2 (T3.2) STF

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 105mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“

    „Das „Laowa STF 105mm F/2.0 (T3.2)“ eignet sich dank des außergewöhnlich dichten und sehr ansehnlichen Bildeindrucks gut für Porträts. Es bietet hohe optische Qualität zu einem angemessenen Preis.“

    Laowa 105mm F2 (T3.2) STF

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive