fotoMAGAZIN prüft Objektive (8/2009): „Neue Freiheiten“

fotoMAGAZIN

Inhalt

Canon und Nikon haben ihre T&S-Linie aufgefrischt. Wir haben vier ganz erstaunliche Alleskönner getestet und uns günstige (Software-)Alternativen angesehen.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Objektive. Sie wurden mit 3 x „super“ und 1 x „sehr gut“ bewertet. Testkriterien waren Optik und Mechanik.

  • Canon TS-E 24mm 1:3,5L II

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Das Canon TS-E 24 mm II räumt mit tollen Leistungen die höchste Punktzahl in der Optiknote ab.“

    TS-E 24mm 1:3,5L II

    1

  • Nikon PC-E Micro Nikkor 45mm 1:2,8D ED

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv, Standardobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 45mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Das Micro-Nikkor überzeugt mit sehr ausgeglichenen Auflösungswerten und praktischer Makrotauglichkeit.“

    PC-E Micro Nikkor 45mm 1:2,8D ED

    1

  • Nikon PC-E Nikkor 24 mm 1:3,5D ED

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv, Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 24mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Das 24er-Nikkor kämpft mit typischen Problemen eines Weitwinkels, bietet dennoch überzeugende Leistungen.“

    PC-E Nikkor 24 mm 1:3,5D ED

    1

  • Canon TS-E 17mm 1:4L

    • Objektivtyp: Tilt & Shift-Objektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 17mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Nein

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der immense Bildwinkel zwingt zu optischen Kompromissen, die im Verhältnis sehr gut gelöst werden.“

    TS-E 17mm 1:4L

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive