Objektive im Vergleich: Teuflisch gut?

fotoMAGAZIN: Teuflisch gut? (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Erstmals haben wir Wechselobjektive von Samsung und Sony für die sogenannten EVIL-Kameras im Vergleichstest. Sind sie teuflisch gut oder haben sie einen Pferdefuß?

Was wurde getestet?

Im Test waren zwölf Objektive. Sie wurden mit 2 x „super“, 8 x „sehr gut“ und 2 x „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Optik und Mechanik.

  • 1

    M.Zuiko Digital ED 12mm 1:2.0

    Olympus M.Zuiko Digital ED 12mm 1:2.0

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 12mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Das M.Zuiko Digital 2,0/12 mm ED MSC von Olympus erinnert in seiner Machart an klassische Weitwinkelobjektive: wertig gefertigt, optisch erstklassig.“

  • 1

    EX-W20NB

    Samsung EX-W20NB

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Brennweite: 20mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „super“ (5 von 5 Sternen)

    „Mit hohen und sehr gleichmäßigen Leistungen wartet das Samsung 2,8/20 mm iFn Pancake auf: eine echte Empfehlung!“

  • 3

    M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R

    Olympus M.Zuiko Digital 14-42mm 1:3.5-5.6 II R

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 14mm-42mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Trotz der Verdacht erregenden leichten und kompakten Bauweise zeigt das offenblendtaugliche Olympus M.Zuiko Digital 3,5-5,6 /14-42 mm II R MSC eine prima Leistung.“

  • 3

    M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6 R

    Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6 R

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 40mm-150mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Mit dem neuen M.Zuiko Digital 4-5,5/40-150 mm R MSC offeriert Olympus ein offenblendtaugliches Telezoom mit nur geringen Einschränkungen.“

  • 3

    H-FS014042E

    Panasonic H-FS014042E

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Das neue, schwarze Set-Objektiv Panasonic Lumix G Vario 3,5-5,6/14-42 mm O.I.S. wartet mit guten Werten auf.“

  • 3

    Lumix G Vario 100-300mm F4,0-5,6 O.I.S

    Panasonic Lumix G Vario 100-300mm F4,0-5,6 O.I.S

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 100mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Der Teleriese Panasonic Lumix G Vario 4-5,6/100-300 mm O.I.S. zeigt je nach Brennweite unterschiedliche Leistungen und will gezielt eingesetzt werden.“

  • 3

    EX-S1855IB

    Samsung EX-S1855IB

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Sehr gleichmäßige Ergebnisse auf hohem Niveau erzielt das Samsung 3,5-5,6/18-55 mm OIS II iFn bei allen Brennweiten und Blenden. Leichtes Abblenden empfohlen.“

  • 3

    EX-T50200SB

    Samsung EX-T50200SB

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Das ältere Samsung 4-5,6/50-200 mm ED OIS zeigt optisch eine sehr gute und runde Leistung und ergänzt das Standardzoom ideal.“

  • 3

    SEL-18200 (E 18-200 mm F3,5-6,3 OSS)

    Sony SEL-18200 (E 18-200 mm F3,5-6,3 OSS)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 18mm-200mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    Nicht das obere, sondern das untere Ende des Brennweitenbereichs ist bei diesem Superzoomobjektiv für Sonys spiegellose Systemkameras der NEX-Serie problematisch. Das ist in diesem Segment zwar eher ungewöhnlich, dennoch präsentiert sich das SEL-18200 alles in allem sehr ordentlich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Info: Dieses Produkt wurde von fotoMAGAZIN in Ausgabe Nr. 7 (Juli 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • 3

    SEL-1855 (E18-55 mm F3,5-5,6)

    Sony SEL-1855 (E18-55 mm F3,5-5,6)

    • Objektivtyp: Standardobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 18mm-55mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „sehr gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Sonys Standardzoom E 3,5-5,6/18-55 mm OSS verlangt nach leichtem Abblenden für seine Höchstleistung auf gutem Level.“

  • 11

    Lumix G 14mm f/2,5 ASL

    Panasonic Lumix G 14mm f/2,5 ASL

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: MFT;
    • Brennweite: 14mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Das Panasonic-Pancake Lumix G 2,5/14 mm Asph. ist absolut offenblendtauglich, besitzt aber die typischen Schwächen von Weitwinkelobjektiven.“

  • 11

    SEL-16F28 (E 16 mm f/2,8)

    Sony SEL-16F28 (E 16 mm f/2,8)

    • Objektivtyp: Weitwinkelobjektiv;
    • Bauart: Festbrennweite;
    • Kamera-Anschluss: Sony E;
    • Brennweite: 16mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (3 von 5 Sternen)

    „Das Pancake von Sony kann im Vergleich nicht überzeugen. Für passable Leistungen muss es kräftig abgeblendet werden.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive