DigitalPHOTO prüft Objektive (10/2011): „Flexible Ansichten“

DigitalPHOTO: Flexible Ansichten (Ausgabe: 11) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit einer anpassungsfähigen 70-300 Millimeter-Optik rüsten Sie sich für viele Situationen. Im unteren Bereich schießen Sie etwa Porträts, im oberen fangen Sie entfernte Details formatfüllend ein. Wenn jetzt die Qualität stimmt, kann das Fotovergnügen beginnen.

Was wurde getestet?

Getestet wurden sechs Objektive. Als Testkriterien dienten Auflösung, Verzeichnung, Vignettierung und Haptik.

  • Olympus Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 70mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Nein

    „gut“ (87,38%)

    „Das Olympus verfehlt nur knapp die Bestnote. Grund dafür ist die Schärfeleistung, die sich zum Zoombereich hin reduziert. Bei einem Marktpreis von 400 € ist es eine Überlegung wert.“

    Zuiko Digital ED 70-300 mm 1:4,0-5,6

    1

  • Sigma 70-300mm F4,0-5,6 DG OS (für Nikon)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (86,53%)

    „Hochwertig verarbeitet bildet das Sigma 70-300mm eine ernst zu nehmende Konkurrenz. Mit seiner guten Abbildungsleistung liegt es sogar vor manch herstellereigenen Objektiven.“

    70-300mm F4,0-5,6 DG OS (für Nikon)

    2

  • Nikon AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G IF-ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 70mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (86,35%)

    „Wer den Geldbeutel schonen möchte und Wert auf eine anständige Qualität legt, ist mit dem Nikkor gut beraten. Allerdings fordert der kleine Preis seinen Tribut im Telebereich.“

    AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300 mm 1:4.5-5.6G IF-ED

    3

  • Sony 70-300 mm F4,5-5,6 G SSM (SAL70300G)

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Brennweite: 70mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (86,31%)

    „Das Sony SAL 70-300G SSM zählt zu der gehobenen Preiskategorie. Für den hohen Preis ist zwar der Funktionsumfang angemessen, die Bildqualität sollte besser ausfallen.“

    70-300 mm F4,5-5,6 G SSM (SAL70300G)

    4

  • Canon EF 70-300mm 1:4-5.6 IS USM

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Kamera-Anschluss: Canon EF;
    • Brennweite: 70mm-300mm;
    • Bildstabilisator: Ja;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (84,56%)

    „Der Telezoomer aus dem Hause Canon ist eine preisgünstige Alternative zu den teuren Geschwistern. Jedoch verliert sich die ordentliche Auflösung im maximalen Telebereich.“

    EF 70-300mm 1:4-5.6 IS USM

    5

  • Pentax SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED

    • Objektivtyp: Teleobjektiv;
    • Bauart: Zoom;
    • Bildstabilisator: Nein;
    • Autofokus: Ja

    „gut“ (82,25%)

    „Das Pentax 55-300mm landet aufgrund der eher durchschnittlichen Leistung auf unserem letzten Platz. Trotz des günstigen Preises sind Fremdhersteller die bessere Wahl.“

    SMC DA 55-300 mm / 4,0-5,8 ED

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Objektive