PCgo prüft Navigationsgeräte (3/2010): „Bleiben Sie auf dieser Route“

PCgo: Bleiben Sie auf dieser Route (Ausgabe: 4) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Bereits für unter 200 Euro sind PKW-Navigationsgeräte der Mittelklasse zu haben. Displaygrößen von mindestens 4,3 Zoll gehören hierbei durchaus zum Standard und auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Wir haben uns sechs Geräte dieser Preisklasse näher angeschaut.

Was wurde getestet?

Im Test waren sechs Navigationsgeräte. Es wurden die Kriterien Hardware, Karten, Routing, Benutzung und Installation bewertet.

  • Garmin Nüvi 1390T

    „gut“ (78 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut“

    „Das Garmin nüvi 1390T überzeugte sowohl bei der Routen- als auch bei der Bedienführung. Das Ausschlussverfahren bei der Zieleingabe wird nicht unterstützt.“

    Nüvi 1390T

    1

  • Navigon 4350 max

    „gut“ (77 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Abhängig vom Fahrtyp und unterstützt von den empfangenen TMC-Meldungen zeigt das Navi mithilfe von MyRoutes zu jeder Tageszeit die optimale Zielführung.“

    4350 max

    2

  • TomTom XXL IQ Routes Europe Traffic

    „gut“ (76 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Der extrabreite Bildschirm bietet viel Platz für eine übersichtliche Navigation. Dafür muss man aber in dieser Preisklasse auf einige Extras verzichten.“

    XXL IQ Routes Europe Traffic

    3

  • Medion GoPal P4445 (EU+)

    „gut“ (75 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Wer auf die Live-Dienste verzichten kann, wird beim Medion GoPal P4445 nicht so schnell etwas vermissen. Dafür ist es aber auch das teuerste Gerät in unserem Testfeld.“

    GoPal P4445 (EU+)

    4

  • Navigon 2410 (Europa)

    „gut“ (72 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Klein aber oho. Trotz kleinerem Display gehen keine Informationen verloren. Durch den Fußgängermodus wird der Wert des Geräts erheblich gesteigert.“

    2410 (Europa)

    5

  • JTC Super Slim 4

    „befriedigend“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Für relativ wenig Geld ist das Super Slim 4 dennoch gut bestückt und macht dabei auch noch eine gute Figur. Da kann man auch mal über kleine Macken hinwegsehen.“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Navigationsgeräte