„Dreimal Luxus im Quadrat“ - Navigationssysteme

NAVIconnect

Was wurde getestet?

Im Test waren drei Navigationssysteme mit den Bewertungen 1 x „überragend“ und 2 x „sehr gut“. Als Testkriterien dienten Ausstattung (Navigation, Kommunikation, Unterhaltung), Handhabung (Bedienung, Zieleingabe, Systemgeschwindigkeit, Sprachsteuerung), Zielführung (akustische/optische Zielführung, Positionierungsgenauigkeit) und Routenberechnung (über Land, Stadt, dynamisch).

  • BMW iDrive (7er BMW)

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 10,2";
    • Verkehrsinfo: TMC Pro / TMC Premium, TMC

    „überragend“ (479 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Navi-System besitzt eine beinahe lückenlose Ausstattung mitsamt verschiedenen Internetdiensten, eine prachtvolle Grafik und navigiert so sicher, dass man es nicht in Frage stellt. ...“

    iDrive (7er BMW)

    1

  • Audi A8 Navigation plus (MMI)

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 7,0";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „sehr gut“ (461 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „Die auffälligsten Neuerungen finden sich bei der Navigation. So sieht die Straßen-Spaghetti-Darstellung innerorts jetzt deutlich feiner und detaillierter aus. ... Insgesamt lässt sich die Darstellung sehr gut konfigurieren. ... Die Zielführung ist also nahezu perfekt, die Routenwahl auch. ...“

    2

  • Mercedes-Benz Comand APS (S-Klasse)

    • Geeignet für: Auto;
    • Bildschirmgröße: 8,0";
    • Verkehrsinfo: TMC

    „sehr gut“ (457 von 500 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „... Das Display ist ebenso perfekt wie seine Aufteilung, die Darstellung selbst komplexer Abbiegen zweifelsfrei. ... Die Sprachausgabe hält sich angenehm zurück, ohne zu sparsam zu sein. Die TMC-Infos sind leicht einzuholen und nach Relevanz sortiert. ... Verbesserbar wäre die Anzahl der anzeigbaren Informationen ...“

    3

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Sonstige Navigationssysteme