E-MEDIA prüft Navigationsgeräte (6/2011): „Nie wieder verirren“

E-MEDIA - Heft 12/2011

Inhalt

5 Pkw-Navis im Test. Große Displays und intelligente Routing-Funktionen sollen für noch bequemere Autofahrten sorgen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich fünf Navigationsgeräte.

  • Garmin Nüvi 2360LT (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja;
    • Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Ja

    „sehr gut“ (5 von 5 Sternen) – Testsieger

    „Auf Garmins schlanken Kopiloten kann man sich verlassen: Punktgenaue, wohldosierte Ansagen tragen hier ebenso dazu bei wie sehr schnelle Routen-Neuberechnungen. Das Display ist zwar nicht das größte, die gute Kartendarstellung macht das jedoch wett. Die Befestigung erfolgt mühelos mit Schnapp-Saugnapf, die Bedienung des Touchscreens ist einfach und benutzerfreundlich - ebenso wie das gesamte Menü. Plus: Spritsparen dank EcoRoute.“

    Nüvi 2360LT (Europa)

    1

  • Becker Professional 43 Control (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Auf die Plätze, fertig, los! - Mehr war wirklich nicht notwendig, um sich mit dem Navi vertraut zu machen. Nach Eingabe des Ziels und Klick auf ‚Start‘ wurde ich präzise und auf kürzestem Wege aus der Stadt auf die B 10 dirigiert. Die Ansagen waren eindeutig und erfolgten rechtzeitig. Unmissverständlich auch die Kartenansicht, die alle erforderlichen Routeninfos auf einen Blick liefert. Leider funktionierte die Funkfernbedienung im Test nicht - dennoch ein Top-Navi-Gerät!“

    Professional 43 Control (Europa)

    2

  • TomTom Go Live 820 Europe

    • Sprachsteuerung: Ja;
    • Live-Verkehrsinfos per Smartphone: Ja

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Dieses Navi ist auch für Menschen mit zwei linken Händen geeignet: Einfach auf die Scheibe drücken und das Fixierrad einmal umdrehen - fertig, und hält perfekt. Die Eingabe der Daten erfolgte problemlos, das Display zeigt keinen überflüssigen Schnickschnack und ist so auch während der Fahrt sehr übersichtlich. Nur knapp vor dem Ziel keimte der Verdacht auf, dass es ein echtes ‚Männer-Navi‘ ist: Ins Outlet wollte es mich partout nicht abbiegen lassen ....“

    Go Live 820 Europe

    2

  • Falk S450 (Europa)

    „befriedigend“ (3 von 5 Sternen)

    „Während der Navigation arbeitete das S 450 sehr zuverlässig und ohne Aussetzer, auch alle Anweisungen kamen rechtzeitig und waren sehr verständlich. Bei der Adresseingabe muss man gelegentlich zweimal auf einen Buchstaben drücken, bis das Gerät die Eingabe erkennt. Größtes Manko war die Halterung, diese war bereits nach kurzer Zeit defekt - der Kunststoff scheint dem Druck eines Metallbolzens nicht lange standzuhalten.“

    S450 (Europa)

    4

  • Navigon 70 Premium (Europa)

    • Sprachsteuerung: Ja

    „genügend“ (2 von 5 Sternen)

    „Sicher, die Kartendarstellung ist schick, und auch dass man mir die Gassen ansagt, in die ich abzubiegen habe, finde ich klasse. Aber dass das Gerät, nur weil ich auf Freisprechen umgeschaltet habe, die Orientierung verliert und mir auf der richtigen Straße befiehlt umzudrehen, ist dann schon weniger gut. Und angesichts des gebrochenen Scheibenhalters ist die schwerhörige Sprachsteuerung nur noch das Tüpfelchen auf dem i.“

    70 Premium (Europa)

    5

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Navigationsgeräte

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf