c't prüft NAS-Server (1/2015): „Rasante Netzplatten“

c't - Heft 4/2015

Inhalt

Herkömmliches Gigabit-Ethernet schafft eine Datenrate von 115 MByte/s, was moderne PCs und NAS-Geräte locker verdauen. Für Videoproduzenten und andere, die mit Multi-Gigabyte-Dateien hantieren, ist das aber zu langsam. Fünf flotte Netzwerkspeicher mussten beweisen, wie weit sie die mit 10-Gigabit-Ethernet möglichen 1100 MByte/s ausschöpfen können.

Was wurde getestet?

Fünf Netzwerkspeicher mit 10-Gigabit-Ethernet wurden einem Praxistest unterzogen und anhand der Kriterien Funktionsumfang und Durchsatz großer Dateien geprüft. Sie blieben ohne Endnoten.

  • Asustor AS-7010T

    • Laufwerksschächte: 10;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „... Das Einstellen einer festen IPv4-Adresse wirkte in unserer Testumgebung bei der neu erschienenen Schnittstelle LAN3 nur vorübergehend. Nach einem Reboot verwendete das NAS wieder die vorher vom Router per DHCP bezogene Adresse. ...“

    AS-7010T
  • NetGear RN716

    • Laufwerksschächte: 6;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 16 GB

    ohne Endnote

    „... Steht Datensicherheit über allem, dann bleibt als einzige Wahl aus dem Testfeld das ReadyNAS 716 ... Dank ECC-Speicher und optionalem Bit-Rot-Schutz kann man sich darauf verlassen, dass Daten auch Jahre später unverfälscht so wieder herauskommen, wie man sie einst hineinstopfte.“

    RN716
  • Qnap TS-470

    • Laufwerksschächte: 4;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 2 GB

    ohne Endnote

    „... Das ... QNAP TS-470 ist dank seiner nachrüstbaren Virtualisierungsfunktion ein Tipp für alle, die im NAS einen selbst aufgesetzten Server laufen lassen wollen, um nicht von der Softwarepflege der NAS-Hersteller abhängig zu sein. ...“

    TS-470
  • Synology Disk Station DS3615xs

    • Laufwerksschächte: 12;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 4 GB

    ohne Endnote

    „... Das Synology DS3615xs war im Test das einzige NAS ohne Display. ... Zum Ausgleich wartet es mit den meisten Plattenslots auf (12) ... Trotz der potenten Hardware kam das DS3615xs im Test mit großen Dateien nicht so recht auf Touren. ...“

    Disk Station DS3615xs
  • Thecus N7710-G

    • Laufwerksschächte: 7;
    • NAS-Gehäuse: Ja;
    • Arbeitsspeicher: 4 GB

    ohne Endnote

    „Mit nicht mal 1000 Euro war das Thecus N7710-G das billigste 10-Gigabit-fähige NAS im Test, was sich aber auch in seiner Performance spiegelte. Immerhin lieferte es bei großen Dateien den doppelten bis dreifachen Durchsatz dessen, was mit Gigabit-Ethernet möglich ist. ...“

    N7710-G

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema NAS-Server