5 Netzwerkplayer: Global Players

AUDIO: Global Players (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 14 weiter

Inhalt

Netzwerk-HiFi setzt sich durch: Yamaha, Rotel, Marantz und Musical Fidelity stellen ihre ersten reinen Streaming-Player vor, Vorreiter Linn schickt die zweite Generation seines Edelmodells Akurate DS. AUDIO hat die fünf Neuheiten exklusiv getestet.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Netzwerkplayer. Als Bewertungskriterien dienten Klang lossless, Bedienung und Verarbeitung.

  • Linn Akurate DS (2011)

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 140 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Ultimativ sauberer, zugleich körperhafter Klang, perfekte Abbildung.
    Minus: -.“

    Akurate DS (2011)

    1

  • Yamaha NP-S2000

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 110 Punkte – Kauftipp: Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Intensiv klarer, trotzdem körperhafter Klang, sehr solider Aufbau.
    Minus: Kein schneller Rück- oder Vorlauf.“

    NP-S2000

    2

  • Musical Fidelity M1 CLIC

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 105 Punkte – Kauftipp: Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Hervorragender Klang, ausgereiftes Streaming, Top-Ausstattung.
    Minus: Kein schneller Vor- und Rücklauf.“

    M1 CLIC

    3

  • Marantz NA7004

    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 100 Punkte – Kauftipp: Preis/Leistung

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Lückenlose Ausstattung, gute Bedienung, harmonischer Klang.
    Minus: Kein Gapless, App-Steuerung noch nicht rund.“

    NA7004

    4

  • Rotel RDG-1520

    • Komponenten: D/A-Wandler, Internet-Radio, Verstärker mit iPod-Dock, Tuner;
    • Typ: Netzwerk-Player

    Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Gute Ausstattung, knackiger Klang.
    Minus: Bei Streaming oft träge Reaktion, mit lossless-Dateien Probleme beim Datennachschub.“

    RDG-1520

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Player