zurück Voriger Test der Kategorie

Motorradstiefel im Vergleich: Laufen kann auch schön sein

ROADSTER
  • Oscar Rayburn

    Alpinestars Oscar Rayburn

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Der Citystyler im Vergleich: optisch ein toller italienischer Schnitt mit sehr hochwertigem Leder. Schuhe können die Kollegen vom Stiefel halt, auch wenn bei unserem Test die Lederschlaufe dem deutschen Bizeps nichts entgegenzusetzen vermochte.“

  • Aldrich Black Homestead

    Chippewa Aldrich Black Homestead

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Wenn Geld keine Rolle spielt, dafür Stil und Qualität aber umso mehr, dann ist der Chippewa genau das Richtige. Motorradschuh-Features wie CE-Norm oder Wetterschutz fehlen zwar, aber das kann er durch seine Alltagstauglichkeit und Anmutung ein Stück weit wettmachen.“

  • Caprino

    Furygan Caprino

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „Toll gemachter Schuh aus hochwertigem Leder und mit toller Ausstattung ohne wirkliche Schwächen. Einzig die leichten Kleberückstände an der Ziernaht der Sohle fallen unschön auf.“

  • Cattleman

    Held Cattleman

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Der günstigste Stiefel im Vergleich liefert ein rundes Paket ab. Das Tragegefühl am Fuß ist gut, die Passform gut getroffen, auch wenn der Schuh groß ausfällt. Durch den seitlichen Reißverschluss fallen An- und Ausziehen leicht, auch wenn die langen Schnürsenkel nerven. Man wünscht sich den Held Cattleman mit einer Klimamembran.“

  • Yukon

    Revit Yukon

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Veloursleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Der außergewöhnlich designte Yukon schmeichelt Auge, Hand und Fuß durch seinen leichten, gemütlichen Aufbau. Etwas Regenschutz bringt sein hydrophobiertes Leder. Hoher Laufkomfort durch die durchgehende Gummisohle. Mit 190 Euro etwas teuer angesichts der Ausstattung.“

  • Urban Lederschuh 2.0

    Spirit Motors Urban Lederschuh 2.0

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Leider hält der Urban 2.0 am Fuße nicht, was er dem Auge verspricht. Der Schuh ist hart und ungemütlich, zum Laufen ist er definitiv nicht gemacht. Für ihn sprechen die CE-Normierung und die hochwertige Aufmachung.“

  • Ace

    Stylmartin Ace

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    „Hätte er die CE-Norm, wäre der Ace eine absolute Kaufempfehlung: tolle Verarbeitung, toller Schnitt, wasserdicht, Protektoren. Manchmal aber hilft der gesunde Menschenverstand bei der Beurteilung besser weiter als Normen. Dennoch, Stylmartin: prüfen lassen!“

  • X-Blend

    TCX Boots X-Blend

    • Typ: City-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Wasserdicht: Ja

    ohne Endnote

    „Mit dem X-Blend von TCX stellen die Hamburger Filialisten einen guten Stiefel auf die Sohle. Der Tragekomfort passt, der Laufkomfort dagegen weniger. Pluspunkte liefert die verbaute Membran.“

    Info: Dieses Produkt wurde von ROADSTER in Ausgabe Katalog 2019 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradstiefel