zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

Motorradkombis im Vergleich: Singin' in the Rain

Tourenfahrer
  • Regenjacke 13905 und Regenhose 13902

    Büse Regenjacke 13905 und Regenhose 13902

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote

    „Sowohl Verarbeitung als auch die Ausstattung kommen bei Büse nicht zu kurz. Besonders positiv hervorzuheben ist die helle und sehr gut sichtbare Farbe. Der Stoff selbst ist angenehm leicht und der Einstieg gelingt spielend. Lediglich der Tragekomfort könnte mit zusätzlichen Einstellungsmöglichkeiten noch besser ausfallen.“

  • Regenanzug Terra East Rain AX

    Difi Regenanzug Terra East Rain AX

    • Typ: Regenkombi, Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote

    „Tragekomfort und Verarbeitung gehen bei der von Motoport angebotenen Difi-Kombi in Ordnung. Die Ausstattung fällt gut aus. Schön sind vor allem die Beutel zur Aufbewahrung, die unter der Sitzbank verstaut werden können, und die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten.“

  • Regenkombi Einteiler

    FLM Regenkombi Einteiler

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Einteiler

    ohne Endnote

    „Die Regenkombi von Polo kann vor allem dank ihrer guten Ausstattung überzeugen. Gefallen hat besonders die weiche Kapuze, die bequem unter dem Helm getragen werden kann. Positiv hervorzuheben sind auch die zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten. Unserem Wassertest hielt der Regenoverall stand.“

  • Rainblock

    Held Rainblock

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote

    „Einstieg und weicher Stoff fallen bei der Held-Kombi sofort positiv auf. Auch die Ausstattung ist eher üppig. Der Kragenabschluss könnte jedoch etwas höher ausfallen, damit kein Wasser von oben in die Kombi läuft. Leider ist die Hose unseres Testmodells undicht.“

  • Regenkombi Rainstop HRS110

    Hevik Regenkombi Rainstop HRS110

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote

    „Die Kombi des italienischen Herstellers macht im Preis-Leistungs-Verhältnis eine gute Figur. Besonders in Sachen Ausstattung kann sie mit Kapuze und Aufbewahrungsbeutel punkten. Wer bei Jacke wie Hose die gleiche Größe benötigt, wird hier für relativ schmales Geld fündig.“

  • Regenjacke Saint und Regenhose Croix

    IXS Regenjacke Saint und Regenhose Croix

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote – Preis-Tipp

    „Der Schweizer Hersteller bietet in Sachen Verarbeitung ein sehr gutes Outfit an. Auch der Tragekomfort geht bei dem sehr leichten Material in Ordnung, auch wenn die Kombination stark flattert. Bei der nur mäßigen Ausstattung besteht allerdings Verbesserungsbedarf.“

  • Regenanzug Forecast

    Klim Regenanzug Forecast

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Funktionalität steht hier klar im Vordergrund. So fallen die eingenähten Aufbewahrungsbeutel sehr positiv auf. Auch bei der Verarbeitung mit Nähten und Reißverschlüssen sowie beim Wassertest punktet die Kombi. Beim Langstreckeneinsatz lohnt der Mehrpreis im Vergleich zu den günstigeren Kombis.“

  • Stretch II

    Proof Stretch II

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote

    „Leider fiel die Wasserprobe dieses Modells negativ aus - die Hose war undicht. Das Thema Regenkombi ist somit verfehlt. Dies ist besonders schade, da der Tragekomfort hier ausgesprochen hoch ist. Im Vergleich mit anderen Herstellern könnte die Ausstattung mit Innentaschen und Packtasche noch üppiger sein.“

  • Aquair

    Rukka Aquair

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Einteiler

    ohne Endnote

    „Der Goretex-Overall aus Dreilagen-Laminat erwies sich in unserem Wassertest als dicht. In puncto Ausstattung vermisst man neben der vorhandenen Beintasche eine Innentasche. Aufgrund des robusten Materials und der guten Verarbeitung eignet sich der hochpreisige Einteiler vor allem für den Dauereinsatz.“

  • Regenanzug Ergonomic Pro DP

    Scott Regenanzug Ergonomic Pro DP

    • Typ: Regenkombi;
    • Art: Zweiteiler

    ohne Endnote – Empfehlung

    „Die Regenkombi von Scott vereint eine gute Passform mit angenehmem Tragekomfort. Dazu ist das Material sehr leicht und die helle Farbe fällt auch an grauen Regentagen ins Auge. Vor allem die Funktionalität mit Wasserdichtigkeit und guten Reißverschlüssen gefällt. Die Kombi verdient eine klare Empfehlung.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis