Nächster Test der Kategorie weiter

Motorrad News prüft Motorradkombis (11/2020): „Kokon-Kombis“

Motorrad News: Kokon-Kombis (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 3 weiter

Inhalt

„Nützt ja nix: Die meisten müssen jeden Tag an die Schippe. Schlechtes Wetter ist keine Ausrede, um sich den Arbeitsweg auf zwei Rädern zu schenken. Da braucht es ein praktisches Kleid. NEWS hüllte sich in vier einteilige Textil-Gespinste.“

Was wurde getestet?

Getestet wurden vier textile Einteiler für Motorradfahrer. Die Modelle konnten maximal 20 Punkte erreichen. Die Ergebnisse lagen zwischen 13 und 15 Punkten.
Die Bewertung setzte sich aus folgenden Kriterien zusammen: Ausstattung, Sicherheit, Tragekomfort und Preis/Leistung.

  • Klim Hardanger

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „... Das Drei-Lagen-Laminat ist absolut schlecht-wettertauglich und der 750-Denier-Stoff abriebfest. Im Gegenzug trägt sich der Anzug steif und sperrig. Der lange diagonale Reißverschluss macht das Anziehen jedoch unerwartet einfach. Etliche effektive Belüftungsöffnungen erhöhen das Temperaturfeld für Ganzjahres-Pendler deutlich nach oben. Wer den Winter schlotterfrei genießen möchte, sollte sich aufgrund des fehlenden Thermofutters noch ein Unterkleid anlachen.“

    Hardanger

    1

  • Nerve Bikewear Alaska

    • Typ: Thermokombi, Textilkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „... lässt sich dank entnehmbaren Thermofutters in einem weiten Temperaturfenster sinnvoll nutzen. Das Gewebe ist schwer genug gewählt, um echten Schutz zu bieten. Zudem gefällt die abzippbare Warnweste für Fahrten bei Dunkelheit. Der Anzug sitzt eher sportiv, sodass man eine Nummer größer wählen sollte, wenn man Straßenkleidung darunter tragen möchte. Abzug in der B-Note: Eine unglückliche Materialwahl lässt die Gummierung am Gürtel vorzeitig abbröckeln. ...“

    Alaska

    1

  • GC Bikewear Calgary II Motorradkombi

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Einteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „... setzt mit großem Neonanteil und Reflexmaterial auf Sichtbarkeit. Gegen Regen stemmt sich der Anzug mit doppeltem Boden aus beschichtetem Obermaterial und einer zusätzlich verbauten Klimamembran. Das permanente Innenfutter hält ordentlich warm, jedoch sind die Reißverschlüsse an den Ärmelbündchen mit dicken Handschuhen kaum zu bedienen. Die kommode Passform lässt den Einstieg auch mit Straßenkleidung nicht zur morgendlichen Nervenprobe geraten.“

    Calgary II Motorradkombi

    3

  • Polo Motorrad Thermoboy Wintertouren Kombi 1.0

    • Typ: Thermokombi, Regenkombi, Textilkombi;
    • Art: Einteiler

    „... Der aktuelle Anzug kommt ohne Protektoren, sodass man ihn über einen vorhandenen Motorradanzug als wärmende Schicht ziehen kann. Wer im Bürodress einsteigen möchte, sollte die serienmäßigen Taschen mit einem Satz Protektoren zu bestücken. Etwas weniger vertrauenerweckend ist das mit 210 Denier dünn gewählte Stöffchen. Auch eine Tasche mit Reißverschluss für den Garagenschlüssel fehlt.“

    Thermoboy Wintertouren Kombi 1.0

    3

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis