Motorrad News prüft Motorradkombis (7/2010): „Schwarzes Gold“

Motorrad News

Inhalt

Hightech-Textil, Rennkombi, abriebfeste Jeans-Klamotten - alles Mumpitz? Wer so denkt, kommt in Sachen Bekleidung zwangsläufig auf den klassischen Leder-Zweiteiler zurück. NEWS hat im mittleren Preissegment gesucht und neun schwarze Tierhäute anprobiert.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Motorradkombis aus Leder. Als Testkriterien dienten Trageeindruck, Ausstattung Jacke, Ausstattung Hose sowie Preis/Leistung.

  • Hein Gericke Kombi Tripmaster Cool

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Ellenbogen, Schulter

    16 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... serienmäßiger Rückenprotektor, angenehmes und entnehmbares Innenfutter, Belüftung, insgesamt vier Außentaschen. Schön wäre bei diesem touristischen Allrounder ein etwas weicheres Leder sowie eine Belüftung an der Hose, ansonsten finden wir kaum Kritikpunkte - dafür gibt's den Tipp.“

    Kombi Tripmaster Cool

    1

  • Polo Motorrad Rockwell Be-Cool

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    16 von 20 Punkten – Tipp

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    „... Die Joppe ist durchschnittlich ausgestattet, verfügt über Taschen und gute Klimatisierung. Schön wäre eine Weitenverstellung. Und auch wenn Sportfahrer hier nicht bedient werden und die Kombi anfangs etwas steif ist, darf man angesichts des Kurses zugreifen - Tipp.“

    Rockwell Be-Cool

    1

  • Büse Spa Kombi 2tlg

    • Typ: Lederkombi

    14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Die Spa bietet schnörkellose Optik und verfügt über eine Knieschleiferaufnahme. Keine Abstriche bei der Sicherheit - die Protektoren sind hochwertig, mit nur wenigen Nähten und dickem Leder sollte sie bei Rutschpartien lange durchhalten. Aber: Wer durchgehende und damit reißfeste Lederflächen haben will, muss auf Taschen und variable Belüftung verzichten. ...“

    Spa Kombi 2tlg

    3

  • Held Motorradkombi Jacke Clinton & Hose Douglas

    • Typ: Lederkombi

    14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „In dieser Kombination schwingt man sich wohl eher auf den Cruiser als aufs Brenneisen. Speziell die Hose, die im Jeans-Stil und mit schickem Ledergürtel anrückt, schreit nach V2. Etwas nervig ist dort allerdings der innenliegende Verbindungsreißverschluss, der sich nur schwer erreichen lässt. ...“

    3

  • Streetfighter Skull Kombijacke & Kombihose

    • Typ: Lederkombi

    14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ganz klar, die Streetfighter-Kombi mit Rauleder-Besatz und allerlei aufgenähten Totenköpfen ist nicht jedermanns Geschmack. Funktional kann man ihr kaum etwas vorwerfen: Die Kniepartie ist etwas üppig geraten. Auf der anderen Seite ist die Streetfighter relativ günstig und verfügt über reichlich Taschen und Belüftungen ...“

    3

  • Cima Kombi Softline Lederjacke & Stiefelhose

    • Typ: Lederkombi

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Ähnlich wie bei Difi bietet die Cima-Jacke geschmeidiges Leder, das sich äußerst angenehm trägt. Es stören allerdings ein paar Kleinigkeiten: Der Klettverschluss am Kragen kratzt und die Kombination aus Thermoweste und Dauerbelüftung will bei Kälte nicht so recht einleuchten - kühle Arme bei warmem Oberkörper? ...“

    Kombi Softline Lederjacke & Stiefelhose

    6

  • Difi Kombi Jacke Frazor & Hose Trigger

    • Typ: Lederkombi

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „Bei Difi kann die Jacke Frazor mehr als das Beinkleid Trigger. Sie deckt mit entnehmbarem Thermofutter und kleinen Belüftungen im Brustbereich ein breites Temperaturspektrum ab. Das Leder ist sehr geschmeidig und wirkt edel. Die Bundweitenverstellung gefällt. Nicht so schön: Der Kragenverschluss kratzt ...“

    6

  • Modeka Hawking Jacke & Hose

    • Typ: Lederkombi

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    „... Probleme machen die großzügigen und steifen Materialdopplungen an der Hüfte, sie werfen Falten, der Sitz ist insgesamt durchschnittlich. Auch die Protektoren sind nicht sehr anschmiegsam. Auf der anderen Seite wirkt die Hawking robust, das Leder ist aber geschmeidig. Die Ausstattung geht in Ordnung ...“

    Hawking Jacke & Hose

    6

  • Vanucci Kombijacke & Concept Kombihose

    • Typ: Lederkombi

    13 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 3 von 5 Punkten

    „In Sachen Sicherheit überzeugen beide Teile, speziell die Jacke ist mangels Außentaschen aber nicht besonders praktisch. Die Hose verfügt dagegen über gleich vier Staufächer. Wegen der weit geschnittenen Ärmel und der klobigen Kniepartie ist die Passform nur mittelmäßig. Sehr angenehm: Der Neoprenkragen ...“

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis