MOTORRAD prüft Motorradkombis (8/2011): „Das Rind am Manne“

MOTORRAD - Heft 17/2011

Inhalt

Leder ist immer noch erste Wahl, wenn es um die beste Kombination von Schutz und Komfort für Motorradfahrer geht. Im Test: neun klassische Fahreranzüge aus klassischem Rindsleder für flotten Kurvenswing und geschmeidiges Cruisen.

Was wurde getestet?

Im Test waren neun Motorradanzug-Zweiteiler aus Leder. Getestete Kriterien waren Sicherheit, Passform, Tragekomfort und Ausstattung/Verarbeitung.

  • Schwabenleder Classic Pro Sport

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Brust, Schulter

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten) – Testsieger

    Für einen klassischen Rindslederanzug ist die Classic Pro Sport Kombi von Schwabenleder besonders sportlich und praxisgerecht. Zwar ist die Kombi etwas umständlich anzuziehen, dafür ist sie aber erste Wahl bei Fahrten mit hohem Tempo. Der hohe Preis lässt sich angesichts der großen Robustheit und hohen Qualität verkraften. Unter neun Motorradanzug-Zweiteilern kürte die Zeitschrift Motorrad die Schwabenleder-Kombi zum Testsieger. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    1

  • Vanucci Competizione III

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (77 von 100 Punkten) – Kauftipp

    „Die sportliche Tourenkombi mit dezentem Auftritt macht auf vielen Motorradtypen und durch vielseitige Einsatzmöglichkeiten eine prima Figur. Gut gemacht, komfortabel zu tragen, günstig zu haben. Ein echter Kauftipp.“

    2

  • Büse Nogaro

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Solide Allseason-Kombi mit lässigem Look, die allerdings an etlichen Stellen zwickt und kneift. Funktional gefallen die gut greifbaren Zipper und leicht zu schließenden Druckknöpfe. In puncto Sicherheit besteht Ausbaupotenzial.“

    Nogaro

    3

  • Dainese Cage Pelle / Alien Pelle

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Die schön gemachte Tourenkombi mit sportlich straffem Sitz glänzt mit hoher Bandbreite und fühlt sich auf fetten Powercruisern genauso wohl wie auf sportlichen Naked Bikes. Die Verarbeitungsqualität ist sehr ansehnlich.“

    Cage Pelle / Alien Pelle

    3

  • Hein Gericke Kombi Tripmaster Cool

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Das zähe, widerspenstige Leder will ordentlich eingetragen werden. Selbst dann folgt es flüssigen Bewegungen auf dem Bike nur unwillig. Mehr die solide Cruiser- als agile Tourerverpackung, dazu leichte Komfortschwäche.“

    Kombi Tripmaster Cool

    5

  • IXS Tahoma / Ruben Pro

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“ (70 von 100 Punkten)

    „Die schwer im 80er Jahre-Retrolook gestylte, leicht glänzende Jacken-Hosen-Kombination macht in der Ausstattung voll auf Tour, sitzt aber wie eine knackige Sportkombi. Kleinere Defizite beim Anzieh- und Tragekomfort.“

    Tahoma / Ruben Pro

    5

  • Revit Apollo / Aurora

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „Die sportliche Tourenkombi von Rev'it sitzt mit der großzügigen, aber nicht einstellbaren Belüftung auch an heißen Tagen komfortabel. Trotz gutem Leder besteht in der Sicherheitsausstattung allerdings deutliches Ausbaupotenzial.“

    Apollo / Aurora

    7

  • Polo Motorrad Drive Ultimate

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“ (64 von 100 Punkten)

    „Klassischer Schnitt plus klasse Ausstattung: Dass sich hinter dem dezenten Polo-Anzug eine wasserdichte Lederkombi verbirgt, sieht man nicht auf den ersten Blick. Eine ausführliche Anprobe auf dem eigenen Bike ist Pflicht.“

    8

  • Spidi Targa / New Naked

    • Typ: Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“ (60 von 100 Punkten)

    „Kernige Lederbüx trifft auf Designerjäckchen. In dem Kombipaket machen Jacke und Hose von Spidi eine unglückliche Figur. Wobei die Machart in der Einzelbetrachtung okay ist. Echte Motorradqualität hat aber nur die Hose.“

    Targa / New Naked

    9

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis