Motorradhosen im Vergleich: Rüstung Light

MO Motorrad Magazin - Heft 6/2011

Inhalt

Motorrad-Kleidung, die nicht aussieht wie Motorradkleidung und sich zudem nicht sperrig trägt, ist gefragt. Vor allem bei sommerlichen Temperaturen. Die Lösung aus dem Dilemma heißt: KUNSTFASERVERSTÄRKTE MOTORRAD-JEANS.

Was wurde getestet?

Im Test waren 14 Motorradhosen.

  • Kevlar Jeans

    4SR Kevlar Jeans

    • Material: Jeans

    ohne Endnote – Tipp

    „Weit macht luftig - aber durch die guten Knieprotektoren bleibt der Schutz wo er hin soll. Auf jeden Fall ein Tipp für die Fahrt ins Freibad oder in den Biergarten. Optisch muss man den Style eben mögen.“

  • Aeon

    Alpinestars Aeon

    • Material: Jeans

    ohne Endnote – Tipp

    „Sehr schön verarbeitet und bietet mit CE-Protektoren ausgerüstet guten Schutz am Knie. Für Sommer-Touren und Stadtbummel geeignet. Im Cafe sollte man aber besser im Schatten sitzen.“

  • City 2

    BMW Motorrad City 2

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Sehr gut verarbeitet und sicher, aber keine luftig leichte Alternative zu herkömmlichem Leder oder Textil. Im Sommer recht warm und im Herbst zu steif.“

  • Kevlar Jeans

    Büse Kevlar Jeans

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Gut durchdacht, die passenden Knieprotektoren fallen allerdings etwas flach und klein aus. Für die Fahrt zur Arbeit, gemäßigte Sommer-Touren und Stadtbummel geeignet.“

  • Difi Eagle Aramid

    • Material: Jeans

    ohne Endnote – Tipp Preis-Leistung

    „Leichte Motorrad-Jeans für heiße Tage. Schnitt und Passform absolut alltagstauglich. Jedoch keine Hüftprotektoren zum Nachrüsten.“

  • C-Evo

    Draggin Jeans C-Evo

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Qualitativ sicher ein gutes Produkt, das Thema Motorrad-Jeans wurde aber verfehlt. Zu dick und zu warm, um sich bei sommerlichen Temperaturen abseits des Motorrads zu bewegen. Außerdem könnten die Protektoren besser befestigt sein.“

  • Traffic

    Draggin Jeans Traffic

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Luftig und bequem. Für die Fahrt zur Arbeit, Touren und Alltag ganz angenehm. Die Lösung mit den Protektoren überzeugt allerdings nicht ganz.“

  • Esquad Stein

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Modische Jeans für den Alltagseinsatz. Beim Sturz muss man sich allerdings auf das bloße Stoffmaterial verlassen. Schick, aber happig teuer.“

  • Kevlar Riding Jeans

    KTM Sportmotorcycle Kevlar Riding Jeans

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Sehr gut verarbeitet, luftig und bequem. Kann problemlos im Alltag als normale Jeans getragen werden, aber zum Boutique-Preis.“

  • Wrap

    Lindstrands Wrap

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Lässige Motorrad-Hose, aber keine Jeans für den Alltagsgebrauch. Auf dem Bike hat man dank der guten Polsterung und der Protektoren dafür ein sicheres Gefühl.“

  • Furious

    Spidi Furious

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Sehr schön verarbeitet und bietet mit CE-Protektoren ausgerüstet guten Schutz an der Hüfte. Wäre der Knieprotektor durch eine Schalenform vor dem Verrutschen geschützt, würde man sich noch besser fühlen. Für Sommer-Touren und Stadtbummel geeignet. Im Cafe sollte man aber besser im Schatten sitzen.“

  • JK09

    Spidi JK09

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Schöne, bequeme Jeans-Hose mit minimalistischer Schutzausstattung. Tragegefühl nahe an einer normalen Jeans, und preislich im Rahmen.“

  • Original Rokker

    The Rokker Company Original Rokker

    • Material: Jeans

    ohne Endnote

    „Optisch und technisch eine feine Sache. Die kompletten Beine, inklusive Oberschenkel und Waden, sind geschützt. Jedoch keine Hüft- und nur mittelmäßige Knieprotektoren. Je nach Temperatur alltags- und tourentauglich.“

  • Revolution

    The Rokker Company Revolution

    • Material: Jeans;
    • Eigenschaften: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Teuer, aufwändig verarbeitet und angenehm zu tragen. Guter Schutz durch robustes Material und Protektoren. Der Knieprotektor sollte vorgeformt und in der Position einstellbar sein. Sehr guter Kompromiss zwischen Komfort und Sicherheit.“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhosen