Motorradhandschuhe im Vergleich: Cool bleiben

Motorradfahrer - Heft 7/2014

Inhalt

Kühlender Fahrtwind - bei hochsommerlichen Temperaturen ein heiß begehrter Begleiter. Auch für die Hände, die trotz allem aber geschützt bleiben müssen. Die beste Lösung: Handschuhe mit Airflow-Ausstattung. Wir haben acht luftige Modelle ausprobiert.

Was wurde getestet?

Im Check befanden sich 8 Paar Motorradhandschuhe. Es wurden keine Endnoten vergeben. Bewertungskriterien waren Belüftung, Tragekomfort, Schutzfunktion und Preis/Leistung.

  • BMW Motorrad AirFlow Motorradhandschuh

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Komfortables Sommermodell aus geschmeidigem Leder, das guten Schutz und effiziente Belüftung bietet.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    AirFlow Motorradhandschuh
  • Büse Air Pro

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Leichter, sehr bequemer Handschuh, der exzellent belüftet ist, bei der Schutzausstattung aber schwächelt.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Air Pro
  • Firefox Motorradbekleidung Sporty Mesh

    • Atmungsaktiv: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Sportlicher, dezent belüfteter Handschuh zum guten Kurs, der beim Schutz noch zulegen könnte.“

    Sporty Mesh
  • Hein Gericke Air II

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „ausreichend“ (2 von 5 Punkten)

    „Leichtes und sehr günstiges, dezent belüftetes Kurzmodell mit Defiziten bei Komfort und Schutzausrüstung.“

    Air II
  • Held Rodney

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Sehr gut ausgestattetes Ledermodell mit hohem Tragekomfort, effizienter Belüftung und guter Protektion.“

    Rodney
  • Rukka Him

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „gut“ (4 von 5 Punkten)

    „Außerordentlich bequemer, leichter Kurzhandschuh mit solider Schutzausstattung und prima Griffgefühl.“

    Him
  • Stadler Vent

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Sehr gut verarbeiteter, außerordentlich bequemer Handschuh mit praxisgerechter Schutz- und Sommerausstattung.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 6/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Vent
  • Touratech Companero Motorradhandschuhe

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Nein;
    • Winddicht: Nein

    ohne Endnote – Empfehlung

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (5 von 5 Punkten)

    „Top verarbeiteter, außerordentlich bequemer Kurzhandschuh mit solider Schutz- und Sommerausstattung.“

    Companero Motorradhandschuhe

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradhandschuhe