Luftig leicht

Motorradfahrer

Inhalt

Was zieht man an, wenn der Körper bei tropischen Temperaturen mit allen Poren nach Frischluft giert? Motorradbekleidung natürlich, aber solche mit Airflow-Ausstattung. Wir geben einen Überblick über Luftiges für Hände, Körper, Kopf und Fuß.

Was wurde getestet?

Im Test waren 14 Motorradbekleidungen, darunter drei Anzüge, drei Jacken, vier Paar Handschuhe, ein Helm und drei Paar Stiefel. Es wurden keine Endnoten vergeben.

  • Airflow Kombi

    BMW Motorrad Airflow Kombi

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Der bewährte Anzug aus hoch abriebfestem Gewebe bietet hervorragenden Luftdurchsatz, ist angenehm leicht und rundum mit CE-Protektoren bestückt. ...“

  • Sunday Kombi

    Büse Sunday Kombi

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Durchdacht eingearbeitetes Netzmaterial macht diese leichte, preisgünstige Kombination zu einem luftigen Sommeranzug. Gegen Nässe schützen eingezippte Innenfutter mit Klimamembran, gegen Bodenkontakt CE-Protektoren an Schulter, Ellbogen und Knie. ...“

  • Journey XCR

    Daytona Journey XCR

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    ohne Endnote

    „... Der komplett aus Leder gefertigte Daytona ist angenehm leicht, besitzt ein sehr bequemes Fußbett (samt Stahleinlage in der Sohle), bietet gute Wärmeableitung und rollt zu Fuß gut über die Spitze ab. ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorradfahrer in Ausgabe 7/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

  • Modell 7134

    Germot Modell 7134

    ohne Endnote

    „Ein luftig leichter, hauchdünn gefütterter Handschuh, der auf der Oberseite viel Frischluft durchlässt, an allen exponierten Stellen jedoch durchgängig aus Leder besteht. Innenhand und Ballen sind doppellagig ausgeführt ...“

  • HPS 10.4 Air

    Givi HPS 10.4 Air

    • Typ: Jethelm

    ohne Endnote

    „Ganz ‚oben ohne‘ geht's natürlich selbst im Hochsommer nicht, doch mit diesem offenen Airflow-Helm wird der Kopf über zehn Lufteinlässe immerhin auch von oben mit kühlender Luft versorgt.“

  • Hein Gericke Air GTX

    ohne Endnote

    „Ein luftiger und sehr leichter Stiefel, den man am Fuß kaum spürt. Hoher Tragekomfort, gepaart mit gutem Innenklima. ...“

  • Hein Gericke Race Mesh

    ohne Endnote

    „Ein sportliches Modell, das solide Protektion mit guter Ventilation kombiniert. Die stark vorgekrümmten Finger werden hervorragend gekühlt, Knöchel (Hartschale), Handkante, -ballen und kleiner Finger sind durch Lederdopplungen bzw. Foampolsterungen sehr gut geschützt.“

  • Air Stream

    Held Air Stream

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh

    ohne Endnote

    „Ein ungefüttertes, sehr bequemes Modell, das bei der Schutzausstattung keine Kompromisse eingeht, dank großzügiger Perforation aber durchaus hochsommertauglich ist. ...“

  • Air-Jet

    IXS Air-Jet

    ohne Endnote

    „Der IXS-Stiefel ist ebenso luftig, leicht und bequem wie das Hein-Gericke-Modell, bietet vergleichbaren Trage- und Klimakomfort und zudem quasi identische Sicherheitsmerkmale. ...“

  • Air Stream

    Modeka Air Stream

    ohne Endnote

    „Ein Modell für brutal heiße Tage, an denen man eigentlich lieber ohne fahren würde. Extrem gut belüftet, da mit Ausnahme von Innenhand und Einfassung der Knöchelschale komplett aus Mesh-Gewebe. Die Schutzausstattung muss konzeptbedingt zurückstecken ...“

  • PR-09 Air

    Probiker PR-09 Air

    ohne Endnote

    „Die sportliche Jacke ist mit großflächig luftdurchlässigen Einsätzen bestens für Hochsommertage gerüstet, außerdem mit CE-Protektoren an Schulter/Ellbogen (Rückenprotektor gegen Aufpreis) sowie zahlreichen Taschen und Weitenverstellmöglichkeiten versehen. ...“

  • Reusch Light II

    ohne Endnote

    „Die lang geschnittene Sommerjacke sorgt mit großzügig eingearbeitetem Netzgewebe für gute Luftzirkulation. Bei Bedarf lässt sich eine Windblocker-Innenjacke einzippen. ...“

  • Rukka APR Airob

    ohne Endnote

    „Die Premium-Jacke aus der AirPower-Kollektion ist extrem luftdurchlässig, was auch für die speziellen CE-Protektoren gilt. Gegen Auskühlung und Nässe schützt die schnell eingesetzte, mit temperaturregulierendem Outlast-Material ausgestattete Gore-Tex-Innenjacke. ...“

  • Stadler Sundancer/Sunseeker Kombi

    • Typ: Textilkombi

    ohne Endnote

    „Die hochsommertaugliche Kombination überzeugt mit hohem Tragekomfort und sehr guter Belüftung, insbesondere an den Ärmeln, die über einen Zwei-Wege-RV durchgängig mit Frischluft versorgt werden können. ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis