36 Motorradbekleidungen: Selbstbaukasten

MOTORRAD - Heft 9/2013

Inhalt

Helm, Jacke, Hose, Handschuhe, Stiefel: Gibt es das perfekte Ornat aus einer Hand? Für maximal 1000 Euro? Neun verschiedene Sets müssen sich im großen Praxistest bewähren.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich neun Kombinationen aus Motorradhelm, -anzug, -handschuhen und -stiefeln. Die Bestandteile der Zusammenstellungen erhielten einzelne Bewertungen. So wurden die Helme 6 x mit „gut“ und 3 x mit „befriedigend“ bewertet. Die Motorradanzüge erhielten die Bewertungen 2 x „sehr gut“, 5 x „gut“ und 2 x „befriedigend“. Endnoten von „sehr gut“ bis „ausreichend“ wurden an die Handschuhe verteilt und schließlich wurden die Motorradstiefel 4 x für „gut“, 4 x für „befriedigend“ und 1 x für „ausreichend“ befunden.

Im Vergleichstest:

Mehr...

9 Motorradhelme im Vergleichstest

  • 1

    Numo

    AGV Numo

    • Typ: Klapphelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: sehr gute Aerodynamik, Helm bleibt bis über Tempo 200 stabil und pendelfrei ...
    Minus: Sonnenblende zum Teil schwergängig zu bedienen; ausgeprägte Kante am Oberkopf mindert komfortablen Sitz ...“

  • 1

    Modus CPL

    Caberg Modus CPL

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: leicht aufzusetzen; satter Sitz, umfasst Kopf sehr gut; angenehme Kinn- und Stirnbelüftung ...
    Minus: Pinlock-Kante im Sichtfeld; Brillentauglichkeit durch Druckstellen eingeschränkt.“

  • 1

    Brave

    Held Brave

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: liegt satt an; leicht; gut austariert; ordentliche Aerodynamik, Sonnenblende gut zu bedienen und richtig dimensioniert.
    Minus: schmales Sichtfeld; direkte, kaum gedämmte Windgeräuschkulisse.“

  • 1

    TR-1

    HJC TR-1

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: ruhiger, taumelfreier Sitz bis Tempo 200; angenehm straff gepolstert, umschließt Kopf gleichmäßig; sehr gut durchlüftet ...
    Minus: enger Einstieg; extrem fummelige Belüftungsschieber.“

  • 1

    HX 430 Shine

    IXS HX 430 Shine

    • Typ: Integralhelm;
    • Werkstoff: Fiberglas;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: satter, gleichmäßiger Sitz; gut gedämmte Wind- und Fahrgeräusche; stabiler Sitz auch bei hohem Autobahntempo (über 180 km/h) ...
    Minus: Belüftungsschieber klein und umständlich zu handhaben.“

  • 1

    680/681

    Rocc 680/681

    • Typ: Klapphelm;
    • Werkstoff: Thermoplaste;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „gut“

    „Plus: satter und bequemer Sitz; leicht bedienbarer Öffner fürs Kinnteil ...
    Minus: Helm dünstet im Neuzustand stark aus; Schieber für Sonnenblende und Kopfbelüftung fummelig zu bedienen ...“

  • 7

    FP-30 S

    Bayard FP-30 S

    • Typ: Klapphelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Plus: sehr gute Aerodynamik mit stabilem, pendelfreiem Sitz bis Tempo 200; sehr effiziente Belüftung.
    Minus: extrem laute Windgeräusche bereits ab 80 km/h; Sonnenblendenbedienung umständlich ...“

  • 7

    Touring III

    Nexo Touring III

    • Typ: Klapphelm;
    • Werkstoff: Polycarbonat;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Plus: sehr gute Aerodynamik mit pendelfreiem Sitz bis Tempo 200; effektiv belüftet.
    Minus: laute Windgeräusche ab 80 km/h; Sonnenblendenbedienung umständlich; starke Zugluft im Augenbereich.“

  • 7

    N90 „Louis 75“ Special Edition

    Nolan N90 „Louis 75“ Special Edition

    • Typ: Integralhelm;
    • Verschluss: Ratschenverschluss

    „befriedigend“

    „Plus: leichter Einstieg; effiziente Belüftung; hautfreundliches Futter; satter Sitz.
    Minus: ab Tempo 120 laut und dröhnend; ab Tempo 150 leichter Auftrieb; schwer; umständliche Zweifinger-Bedienung ...“

9 Motorradanzüge im Vergleichstest

  • 1

    Sierra Nevada Pro AX

    Difi Sierra Nevada Pro AX

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „sehr gut“

    „Plus: hoher, gut abdichtender Kragen mit praktischem Magnetverschluss; lange Bein-Reißverschlüsse, bequem mit Stiefeln zu kombinieren ...
    Minus: Hosenbund mit zu schwach haftendem Klettverschluss.“

  • 1

    Toronto Jacke und Evolution II Hose

    Germot Toronto Jacke und Evolution II Hose

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „sehr gut“

    „Plus: Jacke und Hose mit sportlich eng anliegendem, aber bequemem Sitz; druckfrei anliegende, sauber positionierte Protektoren; weicher, eng anliegender Kragen ...
    Minus: Rückentasche fummelig zu öffnen.“

  • 3

    Adventure STX

    Büse Adventure STX

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“

    „Plus: Hose mit sportlich knackigem Schnitt und flatterfreiem Sitz; praktische Tasche mit Sichtfenster am Ärmel und Cargotaschen auf den Hosenbeinen ...
    Minus: Verbindungsreißverschluss umständlich einzufädeln.“

  • 3

    Jacke Tourer STX + Hose Devon II STX

    Hein Gericke Jacke Tourer STX + Hose Devon II STX

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“

    „Plus: ... große Taschen mit praxisgerechtem Stauraum; Front-Labyrinth mit farbcodierten Reißverschlüssen einfach und schnell zu schließen; wasserdicht.
    Minus: Jacke bauscht sich im Fahrtwind stark auf.“

  • 3

    Uncover Jacke und Icano Hose

    Held Uncover Jacke und Icano Hose

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“

    „Plus: exakt positionierte, sauber vorgeformte Protektoren, decken Gelenke großflächig ab; kompletter Anzug trägt sich leicht ...
    Minus: Sturmkragen etwas sperrig und schlecht mit Helm zu kombinieren.“

  • 3

    Kombi X-Jacke Askalon und X-Hose Eagle

    IXS Kombi X-Jacke Askalon und X-Hose Eagle

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“

    „Plus: tolle, eng anliegende, aber sehr bequeme Passform mit großer Bewegungsfreiheit ...
    Minus: Frontverschluss der Jacke durch mehrschichtiges Labyrinth umständlich zu schließen ...“

  • 3

    Jacke Sphinx + Hose Luxor

    Pharao Jacke Sphinx + Hose Luxor

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Knie, Ellenbogen, Schulter

    „gut“

    „Plus: sehr gut positionierte, druckfrei anliegende Protektoren; große, praktisch nutzbare Außentaschen; winddichter Kragen ... wasserdicht.
    Minus: Jacke nur mit kurzem Verbindungsreißverschluss ...“

  • 8

    Cycle Spirit 0209

    Louis Motorradvertrieb Cycle Spirit 0209

    • Typ: Textilkombi, Lederkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“

    „Plus: sehr gut isoliert an kalten Tagen; effektive Belüftung ...
    Minus: Protektoren drücken während der Fahrt und decken Gelenke nicht optimal ab; Jacke bauscht sich im Fahrtwind stark auf ...“

  • 8

    AFT-Touring

    Modeka AFT-Touring

    • Typ: Textilkombi;
    • Art: Zweiteiler;
    • Protektoren: Rücken, Hüfte, Knie, Ellenbogen, Schulter

    „befriedigend“

    „Plus: Thermojacke (Softshell) als separate Freizeitjacke einsetzbar ...
    Minus: Jacke spannt am Rücken; Front-Labyrinthverschluss umständlich zu schließen; zu knapp bemessene Ärmelöffnung ...“

9 Motorradhandschuhe im Vergleichstest

  • 1

    Drizzle AX

    Difi Drizzle AX

    „sehr gut“

    „Plus: bequemer Ein- und Ausstieg; geschmeidiger, eng anliegender Sitz; sattes, direktes Greifgefühl; angenehm gefüttert für kühle Tage; wasserdicht.
    Minus: -.“

  • 1

    Satu

    Held Satu

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „sehr gut“

    „Plus: direktes, sattes Greifgefühl; fester, stabiler Aufbau; geschmeidiger Tragekomfort; eng anliegende Stulpe; wasserdicht.
    Minus: nur dünn isoliert, Hand kühlt unter zehn Grad schnell aus.“

  • 1

    X-Trafit Tour III

    Reusch X-Trafit Tour III

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „sehr gut“

    „Plus: breiter Klettriegel am Handgelenk mit sehr gut haftendem Klettverschluss; eng anliegender, abstreifsicherer Sitz; wasserdicht.
    Minus: dünn isoliert, nur sommertauglich.“

  • 1

    Touring 3

    Vanucci Touring 3

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „sehr gut“

    Der wasserdichte Touring 3 überzeugt aufgrund seines festen Sitzes, der Fütterung und seiner Griffigkeit. Wen man jedoch einen Handschuh für die Übergangszeit (Frühjahr/Herbst) sucht, ist Vanuccis Modell nicht geeignet, da er für den ein oder anderen zu kalt sein dürfte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • 5

    Hurricane STX Handschuh

    Büse Hurricane STX Handschuh

    „gut“

    „Plus: eng anliegender Sitz; sehr guter Abstreifschutz durch Klettverschlüsse an Handgelenk und Stulpe; angenehmes, auch an warmen Tagen trockenes Futter; wasserdicht.
    Minus: Greifgefühl etwas soft.“

  • 5

    X-Clinch Carlton

    IXS X-Clinch Carlton

    • Typ: Allround-Handschuh

    „gut“

    „Plus: angenehmes Fleece-Futter, bleibt auch an warmen Tagen schön trocken; sattes Greifgefühl; stabiler Sitz.
    Minus: Klettriegel mit zu knapper Überlappung; Stulpen passen schlecht unter Ärmel.“

  • 7

    Cleveland

    Germot Cleveland

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „befriedigend“

    „Plus: direktes Greifgefühl; wasserdicht.
    Minus: Fingerlängen zum Teil sehr knapp bemessen, drücken schnell; sehr dünne Isolierung; schwitziges Futter.“

  • 8

    Blader Sheltex

    Hein Gericke Blader Sheltex

    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „ausreichend“

    „Plus: geschmeidiges Tragegefühl mit direktem Greifgefühl; wasserdicht.
    Minus: selbst bei moderaten Außentemperaturen sehr schwitziges Futter, Futterstoff unzureichend fixiert; Handschuhe sitzen zu locker.“

  • 8

    Comfort Pro

    Modeka Comfort Pro

    • Art: Fingerhandschuh;
    • Typ: Tourenhandschuh;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Reflektierend: Nein;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „ausreichend“

    „Plus: wasserdicht.
    Minus: schwammiges Greifgefühl; sitzt sehr locker; mangelhafter Abstreifschutz durch Verzicht auf Klettverschlüsse an den Handgelenken; schwitziges Futter.“

9 Motorradstiefel im Vergleichstest

  • 1

    Shaku

    Held Shaku

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „gut“

    „Plus: leichter Einstieg durch weit aufklappendes Vorderteil; sowohl beim Fahren wie auch beim Gehen sehr bequem dank gut vorgeformten Fußbetts ...
    Minus: Reißverschlüsse schwergängig zu bedienen.“

  • 1

    Stiefel Monza

    Modeka Stiefel Monza

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „gut“

    „Plus: leichter Ein- und Ausstieg; bequemes Fußbett; guter Rastenhalt; beim Gehen und während der Fahrt ohne Druckstellen; wasserdicht.
    Minus: mit zum Teil sehr fummeligen Klettverschlüssen ...“

  • 1

    Motoport Trail AX

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil

    „gut“

    „Plus: leichter Einstieg; bequemes Fußbett gibt Füßen festen Halt; keine Druckstellen während der Fahrt und beim Gehen; wasserdicht.
    Minus: Reißverschlüsse laufen leicht hakig.“

  • 1

    Touring Extreme Stiefel

    Reusch Touring Extreme Stiefel

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „gut“

    „Plus: leicht profilierte Sohle mit sehr gut verzahntem Rastenhalt; liegt fest und ohne Druckstellen am Fuß an ...
    Minus: sehr enger, beschwerlicher Einstieg; Außenreißverschluss umständlich zu schließen.“

  • 5

    B40

    Büse B40

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „befriedigend“

    „Plus: sehr gut verzahnte Reißverschlüsse; Klettverschlüsse schnell zu verschließen; eng anliegender, abstreifsicherer Sitz ...
    Minus: sehr enger, beschwerlicher Einstieg; glattes Fußbett ...“

  • 5

    W2 Strada-11

    Germot W2 Strada-11

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Mix Leder/Textil;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „befriedigend“

    „Plus: leichter Einstieg mit weiter Öffnung; angenehm vorgeformtes Fußbett; Sohle vermittelt sicheren Halt auf den Rasten ...
    Minus: leichte Druckstellen beim Gehen; Schaft und Spann sehr weit ...“

  • 5

    IXS X-Boots Brava

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Kunstleder

    „befriedigend“

    „Plus: geschmeidiges Leder; gut verzahnter Rastenhalt; gut geformtes Fußbett bietet hohen Komfort beim Fahren und Gehen; wasserdicht.
    Minus: Reißverschlüsse laufen extrem hakig ...“

  • 5

    Touring Comfort

    Probiker Touring Comfort

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „befriedigend“

    „Plus: bequemer Einstieg mit weiter Öffnung; Sohle mit gutem Rastenhalt; wasserdicht.
    Minus: umständlicher Schnallenverschluss; starke Faltenbildung mit unangenehmen Druckstellen beim Gehen ...“

  • 9

    Bullson Cycko III

    Hein Gericke Bullson Cycko III

    • Typ: Touring-Motorradstiefel;
    • Obermaterial: Rindsleder;
    • Atmungsaktiv: Ja;
    • Wasserdicht: Ja;
    • Winddicht: Ja

    „ausreichend“

    „Plus: wasserdicht.
    Minus: klobiges, wenig geschmeidiges Leder, drückt beim Gehen und beim Fahren; Stiefel sitzt insgesamt sehr locker, lässt sich nicht fest am Fuß fixieren; Fußbett sehr rutschig ...“

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorradkombis