PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (6/2009): „Wünsch dir was“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Blenden wir mal aus, was gegen den Kauf eines neuen Motorrades spräche. Der unbedingte Wille auf unlimitierten Landstraßen-Spaß ist da, keiner mault rum, ein paar große Scheine liegen unterm Kopfkissen oder auf dem Konto, die Sonne lacht. Na dann, worauf warten Sie noch? Sie können sich nicht entscheiden? Dann lassen Sie uns mal testen und gemeinsam nachdenken.

Was wurde getestet?

Im Test waren vier Motorräder mit Bewertungen von 11 bis 19 von jeweils 20 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß.

  • Triumph Street Triple R (78 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • ABS: Nein

    19 von 20 Punkten

    „Ein deutlicher Sieg. Und ganz ehrlich: Selten waren sich PS-Tester so einig, wer und vor allem wie überlegen der Sieger ist. Congratulations!“

    Street Triple R (78 kW) [08]

    1

  • BMW Motorrad F 800 R (64 kW) [09]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 798 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    16 von 20 Punkten

    „Ein würdiger zweiter Platz für ein feines Motorrad. Die BMW kann ganz viel und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.“

    F 800 R (64 kW) [09]

    2

  • Suzuki GSR 600 ABS (72 kW)

    • Hubraum: 599 cm³;
    • ABS: Ja

    12 von 20 Punkten

    „Gäbe es einen Stern für Preis-Leistung, hätte die GSR einen Extrapunkt sicher. So läuft sie als Dritte ein, denn die ersten beiden legen zu weit vor.“

    GSR 600 ABS (72 kW)

    3

  • Aprilia SL 750 Shiver (70 kW) [07]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 750 cm³;
    • ABS: Nein

    11 von 20 Punkten

    „Es bleibt ein Fragezeichen: Wir hatten bei der nackten Shiver viel bessere Eigenschaften erfahren, besonders beim Fahrwerk. Dieses ABS ist fragwürdig.“

    SL 750 Shiver (70 kW) [07]

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf