PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (3/2009): „Signorina & Signora“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Italienerinnen unter sich; auf dem Papier ähneln sie sich sehr: luftgekühlte V2-Motoren, über 1000 cm³, etwa 90 PS. Doch Moto Guzzi 1200 Sport und Ducati Monster trennt mehr als die Distanz zwischen Bologna und Mandello del Lario.

Was wurde getestet?

Im Test waren zwei Motorräder mit den Bewertungen 11 und 16 von jeweils 20 möglichen Punkten. Als Testkriterien dienten Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie sowie Fahrspaß.

  • Ducati Monster 1100 (66 kW)

    • Hubraum: 1079 cm³

    16 von 20 Punkten

    „Die Monster ist nicht nur der Verkaufsschlager, sondern auch ein entsprechend zu fahrendes Naked Bike. Kleine Mängel sind zu verschmerzen.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PS - Das Sport-Motorrad Magazin in Ausgabe 8/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Monster 1100 (66 kW)

    1

  • Moto Guzzi 1200 Sport (70 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1151 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2

    11 von 20 Punkten

    „Wie wäre es mit Moto Guzzi 1200 Starship? Sie ist nicht das, was sie von sich behauptet. So was kann man ‚Blender‘ nennen, dem Guzzi-Fan ist es egal.“

    1200 Sport (70 kW)

    2

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder