PS - Das Sport-Motorrad Magazin prüft Motorräder (11/2008): „Knockout Crew“

PS - Das Sport-Motorrad Magazin

Inhalt

Alle hier Anwesenden haben 2008 kräftig gepunktet und Testsiege eingefahren; am stärksten teilte die neue Honda Fireblade aus. Doch wie schlägt sie sich, wenn ihr gleich vier charakterstarke Herausforderer gegenüberstehen? Ducati 1098S, KTM 1190 RC8, Triumph Daytona 675 und Yamaha YZF-R6 blasen zur Attacke.

Was wurde getestet?

Im Test waren fünf Sportmotorräder. Getestet wurde auf Antrieb, Fahrwerk, Ergonomie und Fahrspaß, es wurde keine Gesamtnote vergeben.

  • Ducati 1098 S (119 kW)

    • Typ: Supersportler

    ohne Endnote

    „Die 1098S ist ein charakterstarkes Motorrad mit teilweise exzellenten Qualitäten. Ihr Motor ist eine Wucht, ihre Fahrstabilität ebenfalls. Dennoch wird es für sie in diesem Umfeld sehr eng.“

    1098 S (119 kW)
  • Honda Fireblade (131 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 999 cm³;
    • Zylinderanzahl: 4;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Die Blade ist ein Phänomen. Während des Tests wollte keiner mit ihr fahren, am Ende gewinnt sie mit deutlichem Vorsprung. Sie weckt kaum Emotionen, ist aber unglaublich effizient.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PS - Das Sport-Motorrad Magazin in Ausgabe 3/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fireblade (131 kW) [08]
  • KTM Sportmotorcycle 1190 RC8 (114 kW) [08]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 1148 cm³;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „In der RC8 schlummert Potenzial. Leider hat sich ihr kantiges Aussehen auf ihren Charakter übertragen. Sie ähnelt einem Wein, der noch reifen muss.“

    1190 RC8 (114 kW) [08]
  • Triumph Daytona 675 (90 kW) [06]

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 675 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Einmal mehr punktet die Ausgewogenheit der 675. Doch im Gegensatz zur emotionslosen Honda bietet sie einen unnachahmlichen Charakter, der in Punkten nicht zu werten ist.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PS - Das Sport-Motorrad Magazin in Ausgabe 12/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Daytona 675 (90 kW) [06]
  • Yamaha YZF-R 6 (94,9 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 599 cm³

    ohne Endnote

    „Racing steckt in ihren Genen; Racing ist, was sie kann. Kaum ein Motorrad ist so kompromisslos wie die R6, so direkt und zielgenau gebaut. Zum Brennen ist sie super, zum Bummeln nicht.“

    YZF-R 6 (94,9 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder