MotorradABENTEUER prüft Motorräder (6/2009): „Gelände sondieren“

MotorradABENTEUER

Inhalt

Nicht genügend Geld für eine Neumaschine? Kein Problem, auf dem Gebrauchtmarkt lassen sich top gepflegte Enduros mit geringen Laufleistungen finden. Zudem garantiert der immense Gesamtbestand in fast allen Hubraumklassen eine mehr als üppige Auswahl.

Was wurde getestet?

Im Test waren 13 Motorräder, die keine Endnoten erhielten.

  • BMW Motorrad F 650 GS (37 kW) [05]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 652 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: durchzugsstarker Einzylinder; geringer Verbrauch ...
    Schwächen: mäßige Verarbeitung; schlechtes Startverhalten ...“

    F 650 GS (37 kW) [05]
  • BMW Motorrad F 650 GS Dakar (37 kW) [00]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 652 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: ... handliches, stabiles Fahrwerk; breite, komfortable Sitzbank.
    Schwächen: ... Dakar-Version ohne Hauptständer.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MotorradABENTEUER in Ausgabe Nr. 1 (Januar/Februar 2013) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    F 650 GS Dakar (37 kW) [00]
  • BMW Motorrad R 1150 GS (63 kW) [99]

    • Typ: Sporttourer / Tourer, Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 1130 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: bullige Leistungscharakteristik; hohe Fahrleistungen; handliches, stabiles Fahrwerk; große Reichweite; enormes Platzangebot; komfortable Federung; pflegeleichter Kardan.
    Schwächen: ... hohes Gewicht; regelmäßiger Ölcheck nötig.“

    R 1150 GS (63 kW) [99]
  • Honda XL 650 V Transalp (40 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 647 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: ... handliches Fahrwerk; lange Service-Intervalle.
    Schwächen: ... etwas zu weiche Vordergabel; Motorschutz aus Kunststoff.“

    XL 650 V Transalp (40 kW)
  • Honda XL600V Transalp (37 kW) [97]

    • Typ: Reise-Enduro;
    • Hubraum: 583 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Nein

    ohne Endnote

    „Stärken: laufruhiger, kultivierter V-Zweizylinder; bequeme Sitzposition ...
    Schwächen: hoher Verbrauch bei hohem Tempo ...“

    XL600V Transalp (37 kW) [97]
  • Honda XRV 750 Africa Twin

    ohne Endnote

    „Stärken: hohe Zuverlässigkeit; handliches Fahrwerk; gute Bremsen; hohe Alltagstauglichkeit.
    Schwächen: geringe Leistung; hohes Gewicht; kurze Service-Intervalle.“

    XRV 750 Africa Twin
  • Kawasaki KLR 650 (31 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross

    ohne Endnote

    „Stärken: durchzugsstarker Einzylinder; komfortables Fahrwerk; standfeste Bremsen; geringe Vibrationen.
    Schwächen: Pendelneigung bei hohem Tempo; relativ hoher Verbrauch; fehlender Motorschutz.“

    KLR 650 (31 kW)
  • KTM Sportmotorcycle 640 LC4 (36 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 625 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: kräftiger Einzylinder; stabiles, robustes Fahrwerk; geringes Gewicht; hohe Bodenfreiheit.
    Schwächen: ruppiger Motorlauf; nervige Vibrationen; unkomfortable Sitzbank.“

  • Suzuki DL 1000 V-Strom

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 669 cm³

    ohne Endnote

    „Stärken: kräftiger V-Zweizylinder; stabiles Fahrwerk; souveräne Fahrleistungen; bequeme Sitzposition.
    Schwächen: mäßiger Kunststoff-Motorschutz; hohe Bedienkräfte an der Kupplung; kurze Inspektions-Intervalle.“

    DL 1000 V-Strom
  • Suzuki DR 650 SE (32 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 644 cm³

    ohne Endnote

    „Stärken: leichtes Handling; geringes Gewicht; komfortable Federung; stabiler Geradeauslauf.
    Schwächen: kein Hauptständer; zu lang übersetzter erster Gang; Sozius-Notsitz.“

  • Triumph Tiger 900i (61 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 885 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3

    ohne Endnote

    „Stärken: kräftiger, kultivierter Dreizylinder; komfortables Fahrwerk ...
    Schwächen: hoher Schwerpunkt ...“

  • Triumph Tiger 955i (72 kW)

    • Typ: Supersportler;
    • Hubraum: 956 cm³;
    • Zylinderanzahl: 3

    ohne Endnote

    „Stärken: ... sehr hohe Zuladung; geringer Verbrauch.
    Schwächen: ... hohes Gewicht.“

  • Yamaha XT 600 E (29 kW)

    • Typ: Enduro / Motocross;
    • Hubraum: 595 cm³;
    • Zylinderanzahl: 1

    ohne Endnote

    „Stärken: handliches Fahrwerk; geringes Gewicht; hohe Alltagstauglichkeit; akzeptable Sitzhöhe.
    Schwächen: zähe Leistungsangabe; kurze Sitzbank; mäßige Bremsen; kleiner Tank (1990 bis 1994).“

    XT 600 E (29 kW)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder