Aufstiegsklasse

Motorrad News: Aufstiegsklasse (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 6 weiter

Inhalt

Vor allem eine Gemeinsamkeit verbindet Yamaha Tmax und Honda NC 700 S: Sie passen perfekt in die neue Führerscheinlandschaft, die es Einsteigern ermöglicht, mit 48 PS durchzustarten. Aber wie groß ist sie wirklich, die Kluft zwischen Roller und Motorrad?

Was wurde getestet?

Im Vergleich waren ein Motorrad und ein Roller. Beide Produkte erhielten keine abschließende Bewertung. Kriterien waren Motor, Fahrleistungen, Verbrauch, Fahrwerk, Bremsen, ABS, Komfort, Verarbeitung, Ausstattung, Alltag, Preis und Fun-Faktor.

  • Honda NC700S C-ABS (35 kW) [12]

    • Typ: Naked Bike;
    • Hubraum: 670 cm³;
    • Zylinderanzahl: 2;
    • ABS: Ja

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 5 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 5 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 5 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 4 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 5 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

    Info: Dieses Produkt wurde von Motorrad News in Ausgabe 8/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    NC700S C-ABS (35 kW) [12]
  • Yamaha TMAX ABS (34 kW) [12]

    • Hubraum: 530 cm³;
    • Höchstgeschwindigkeit: 161 km/h

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 2 von 5 Punkten

    Motor: 4 von 5 Punkten;
    Fahrleistungen: 3 von 5 Punkten;
    Verbrauch: 3 von 5 Punkten;
    Fahrwerk: 3 von 5 Punkten;
    Bremsen: 4 von 5 Punkten;
    ABS: 3 von 5 Punkten;
    Komfort: 5 von 5 Punkten;
    Verarbeitung: 5 von 5 Punkten;
    Ausstattung: 5 von 5 Punkten;
    Alltag: 5 von 5 Punkten;
    Preis: 2 von 5 Punkten;
    Fun-Faktor: 4 von 5 Punkten.

    TMAX ABS (34 kW) [12]

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Motorräder